Wie hängt die Löslichkeit eines Stoffes damit zusammen, ob es ein dipol ist oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Löslichkeit eines Stoffes hängt von der Polarität ab. Wenn ein Stoff polar ist, löst er sich in polaren Stoffen, aber nicht in unpolaren.

Es gilt also das Prinzip: Gleiches löst sich in Gleichem. (Polar in polar, unpolar in unpolar.)

Wenn ein Stoff ein Dipol ist, ist er polar. Das wirkt sich also auf seine Löslichkeit aus, da er sich nur in ebenfalls polaren Stoffen lösen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Löslichkeit des Stoffes hängt mit der Polarität von ihm selbst und der Polarität von dem Stoff in dem er gelöst werden soll ab. Dies gilt nach dem Prinzip gleiches löst sich im gleichen. Also Dipolare Stoffe lösen sich in Dipolaren aber nicht in unpolaren Stoffen usw ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?