Wie hängt die Lampdasonde 1 mit Sonde 2 zusammen?

1 Antwort

Die Sonde 1 misst die Abgase vor dem Katalysator. Die Sonde 2 nach dem Katalysator prüft dessen Funktion.

Die Lamdasonde 1 hat die Aufgabe das Abgasgemisch zu prüfen. Also wie mager bzw. Fett. Damit reguliert das Steuergerät die Kraftstoffmenge, welche eingespritzt wird.

Die Lamdasonde 2 hat die Aufgabe den Katalysator zu überwachen. Sobald der Katalysator die giftigen bestandteile nicht mehr ordentlich zerlegen kann, kommen teile des unaufbereiteten abgases bei ihr an. Diese erkennt dies ab einem gewissen grad und meldet dem Motorsteuergerät einen defeckten katalysator.


In dienem Fall hat die Vertragswerkstatt totalen mist gebaut. Fahr zur Werkstatt und lass das richten. Desweiteren würde ich die Kosten der ersten Rechnung anfechten, da die Werkstatt intackte Teile getauscht hat, wozu sie keine berechtigung hatte. Das nächste mal gehst du lieber zu einer Fachwerkstatt. In der Vertragswerkstatt arbeiten oft nur Fachidioten. Sorry für das harte wort, aber es ist so.

1
@Rizilaus

Ich habe noch bis Februar 2016 Garantie. Deshalb bin ich in eine Vertragswerkstatt von Opel gefahren. Nachdem es angeblich ein Marderschaden war, konnten die ja eh nichts dafür. Somit entfältt die Garantieabwicklung...

Besten Dank für deinen fachlichen Rat!

0
@Magusss

Bei einem Marderschaden wird keine Sonde getauscht, sondern die Kabel ersetzt. Manmanman... was ist das für ne Werkstatt...

0

Was möchtest Du wissen?