Wie händeln Männer die PMS ihrer Frauen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

wenn ihr frauen uns erklären würdet, was mit euch los ist, würde das schon sehr helfen! - warum glauben frauen immer, wir männer müßten alles wissen und für alles verständnis haben! - es ist mehr als frustierend, wenn frau auf die frage, was ist los immer nur die standartantwort hat, nichts. und dann auch noch sauer reagiert!

ich glaube, mann (mit 2 n) würde viel eher und rechtzeitiger auf euch frauen reagieren, wenn ihr ein bißchen ehrlicher wärt. dann könnte mann euch auch eher in den arm nehmen und euch verstehen! - wir haben diese geschichte nicht erschaffen, - und es ist wirklich bedauerlich, daß die natur nur den frauen diese dinge incl. kinder kriegen aufbürdet! muss mann (mit 2 n) deshalb sozusagen als ausgleich eure zickigkeit ertragen? -

nichts für ungut, du hast gefragt (da kann man sich endlich den frust von der seele schreiben ).

wer ironie findet, darf sie behalten. allgemein kann man die frage ohnehin nicht beantworten. es ist nicht jeder und jede gleich. mit 60 habe ich selbst ohnehin wenig mehr mit PMS zu tun, aber soweit ist das ganze noch nicht weg . . . - und es war manchmal schon ganz schön nervig . . .

liebe grüße ☺♥☺

nhala 05.05.2010, 00:09

Vieelen lieben Dank shubidu für deine Ehrliche Antwort. Das hab ich erwartet, dass ein Mann sich ganz ehrlich zu meiner Frage äußert. Weiß bestimmt dass euch dieser ganz hormonkram auf die Nerven geht und wir Frauen es euch bestimmt nicht leichter machen weil wir hoffen ihr verzeiht uns. Und zwar ganz selbstverständlich. DAs geht aber nicht immer gut wenn nicht auch wir Frauen einsehen dass Erklärungsbedarf besteht.Wir Fraue stehen da in der Pflicht zu den Männern und können nur immer wieder betonen DANKE für Eure manchmal unendliche Geduld.

0
shubidu 05.05.2010, 00:18
@nhala

ich danke dir und nicht nur für den stern! ☺

0

In die Arme nehmen und mal kuscheln in dieser Zeit oder einfach mal aussprechen, dass man die Frau zwar nicht gut verstehen kann - oft sind wir ja ein Rätsel für die Männer in dieser Zeit - aber dass man Verständnis hat............. Ich glaube, dass nimmt uns Frauen dann den Frust und den Druck etwas weg und es geht wieder etwas besser.

Meist "flüchtet" ja die Männerwelt vor uns in diesen Tagen.....kenne mich da auch aus.

jennyblomma 04.05.2010, 23:22

Nein, ich will dann nicht kuscheln oder mich aussprechen ich will nur toben und heulen und total verrückt sein.

0

Wenn meine Holde "pmst", dann weiß ich, daß ich ab sofort mit Filzlatschen gehen muß, denn sonst gibts Explosionen und blutige Nasen. Wir nehmen das aber mit Humor. Sonst ist es nicht auszuhalten. Meistens merke ich es zuerst, daß es wieder soweit ist. Nämlich am sauren Salat oder wenn das Temperament plötzlich mal überschwappt. lach Aber es geht ja glücklicherweise immer wieder vorbei... dann kommt das Post-MS... Gruß, q.

nhala 04.05.2010, 23:31

Danke für deine Antwort als Mann hier...hab ich schon vermisst;-)

0

Ich wollte ja nicht unhöflich sein,aber nachdem ich hier die Kommentare vor allem die Frage gelesen habe (!!!!) dachte ich mir: Sag mal geht es noch? Sind wir Frauen so lenkbar von unserem PMS? Ich meine wenn ich meine Periode habe dann hab ich zwar starke Schmerzen aber ich terrorisiere nicht das männliche Geschlechte,sie können ja schließlich auch nichts dafür. Und ich bin mir auch sicher wenn man will kann man sicherlich normal verhalten und muss nicht zickig sein, klar man ist reizbar hat schlechte Laune aber das ist eine Sache der Einstellung. Also Mädels, fahrt die Krallen wieder ein, das männliche Geschöpf kann nun wirklich nichts dafür. :)

Ich habe das mit meinem Freund abgesprochen. Er rechnet "grob" mit, und wenn ich zu einem kritischen Zeitpunkt im Monat urplötzlich vollkommen irrational reagiere, dann kann er sich denken was los ist. Wir haben auch abgesprochen, was dann zu tun ist von seiner Seite.

  • Auf keinen Fall drauf ansprechen ob ich meine Regel kriege - das könnte Tote geben
  • sich noch viel harmonischer Verhalten als sonst, egal wie provokant ich werde
  • Wenn absolut garnichts mehr hilft - das Feld räumen und sich verziehen, bevor Geschirr oder Möbel fliegen. ;)
jennyblomma 04.05.2010, 23:23

Ich sag´s dir Schwester.

0
Flarestar 04.05.2010, 23:24
@jennyblomma

Ein paar einfache Regeln in der Regel, und man kommt klar. Im Nachhinein bemitleide ich ihn natürlich immer ausgiebig für das was er ertragen musste. :)

0
jennyblomma 04.05.2010, 23:27
@Flarestar

Ja, bis zum nächsten Mal. Aber da müssen die Herren eben durch, da hilft nichts.

0

Ich glaub ich bin keine "richtige" Frau, ich tobe nicht, ich heule nicht, bei mir passiert einfach garnichts, ich bin einfach so wie immer. Man merkt es mir garnicht an, ob ich meine Tage bekomme u/o.ä. Bei meinen Schwestern hingegen ist es ganz anders, da heißt es einfach nur die Klappe halten bis man gefragt wird und dann sollte man auch nur ganz vorsichtig antworten, ein "ich mag die Pullifarbe nicht" kann da schon zu einem echten Drama werden..

nhala 05.05.2010, 00:12

Du weißt schon dass Du um deine problemlose Regelzeit seeeeeeeeehr beneidet wirst. Und dein Freund oder Ehemann noch viiiiiiiel mehr.

0
RedLeaf 05.05.2010, 00:26
@nhala

Ich dachte immer PMS ist eher ein "Einzelfall" und ich bin gleich mit zwei solcher "Fälle" bestraft (Schwestern sind was feines ;) )^^ Ich glaub mein Freund ist wirklich froh darüber, dass ich so unproblematisch bin, jedenfalls deutet er es manchmal an.

0

wenn ihr in jungen jahren schon phychische probleme während der regel habt, dann wartet erst einmal ab, wie es in den wechseljahren ist. da ist das leben nur noch eine berg und talfahrt, lol. die männer haben dafür verständnis, wenn man es ihnen erklärt.

jennyblomma 04.05.2010, 23:24

Oje, wird das noch schlimmer?

0
kochstuebchen 04.05.2010, 23:33
@jennyblomma

das sage ich dir. mich durfte nichtmals jemand anschauen. nur die anwesenheit eines menschen in meiner nähe war schon zu viel.

0

Männer, die noch Männer sind wissen es tatsächlich - frau braucht ihnen nichts zu erklären. Ist überhaupt eine blöde Angelegenheit alles und jedes erklären zu wollen und zu müssen. Wie machen es die Tiere ? Woher wissen die männlichen, dass die weiblichen jetzt brünstig sind. Die weiblichen Tiere sagen es nicht - oder doch .. . ?

Männer machen sich nicht so viel Gedanken darüber wie Frauen.Die stört nur das Gemecker in der Zeit.

Bei mir sollten sie besser ganz wegbleiben, es ist wirklich nicht schön.

Endlich mal eine Antwort, die ohne Reizgas auskommt, ein Mann weiß, daß es in diesen Zeiten der Frau nicht gut geht, aber wenn diese dann nur noch am Zünder der Granate spielt, das ist dann schon Charaktersache.

gutza 16.08.2010, 14:52

Hier ist gutza und meine Antwort sollte dem kommentar von "DeinLetzterTag" gelten, das fand ich sehr vernünftig.

0

Männer ignorieren das, die sprechen auch nicht gern über solche 'Probleme'

Man muss einfach nur Verständnisvoll sein :)

Was möchtest Du wissen?