Wie hält man Sonnenblumen in der Vase möglichst lange frisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Ob direkt beim Feldspaziergang gepflückt oder beim Blumenhändler gekauft, Sonnenblumen bringen den Sommer ins Haus. Um möglichst lange seine Freude an den schönen Blumen zu haben, sollte man einige Tipps beherzigen. Sonnenblumen halten sich in der Vase länger, wenn die Stiele zunächst mit einem Messer schräg angeschnitten werden und die Enden anschließend für etwa 3 Sekunden in kochendes Wasser getaucht werden. Mit dieser Methode verbrüht man die Fasern an der Schnittstelle und verhindert so, dass sich die Pflanze zu schnell voll Wasser saugt und den großen Kopf hängen lässt. Wichtig ist aber auch ein täglicher Wasserwechsel, der die Sonnenblumen in der Vase länger frisch bleiben lässt. Trotz ihres Namens halten sich Sonnenblumen besser, wenn die Vase nicht in der prallen Sonne steht, sondern an einer Stelle, die ein wenig Schatten bietet."

http://www.waswiewo.com/kategorie_d/Sonnenblumen_345.html

aha, wieder was dazu gelernt. jetzt weiß ich also auch den grund für das verbühen.

und wie es ausssieht, sind es ja dann auch nur 3 sekunden in heißem wasser, nicht 30. das ist ja dann doch noch mal ein großer unterschied.

0

bei mir helfen immer 1,2 und 5 cent stücke, also aus kupfer.

kam auch schon mal im fernsehen und bei mir bleiben blumen immer länger frisch!

danke für deinen tipp mit den kupfergeldstücken!!!

machst du das bei allen schnittblumen?

0

Es hilft auch schon wenn man hin und wieder das Wasser wechselt und einen spritzer Zitronensaft hinzufügt :) auch die Centstücke in der Vase scheinen zu helfen, Misteriks scheint damit zumindest gute Erfahrungen gemacht zu haben:

http://www.gutefrage.net/video/so-bleiben-sonnenblumen-lange-frisch

Was möchtest Du wissen?