Wie hält man sich legal in Australien auf?

3 Antworten

http://germany.embassy.gov.au/ bzw. www.border.gov.au

Die australische Botschaft hat alle Infos für potentielle Auswanderer parat. Das ist ein langer Katalog an Punkten, die Du da abarbeiten bzw. erfüllen mußt. Und es kann durchaus ca. 2 Jahre dauern und ein paar Tausend Euro kosten.

Du brauchst also einen erfolgreich bestandenen Englischtest, Gesundheitstest, einen Beruf, der möglichst auf der SOL - www.border.gov.au/Trav/Work/Work/Skills-assessment-and-assessing-authorities/skilled-occupations-lists - steht darin dann möglichst noch einige Jahre Berufserfahrung. Hilfreich ist auch, wenn Du bereits einen Job in Australien hast. Und benötigt wird noch ein gewisses Grundkapital, das es Dir ermöglicht mehrere Monate in Australien zu leben, incl. Haus-/Wohnungsmite, Lebensunterhalt, PKW.

Die Alternative ist, dass Du bei einer Firma in Deutschland arbeitest und von denen nach Australien versetzt wirst. Aber auch das klappt nicht immer.

Da Du aber anscheinend weder Ahnung vom Auswandern, noch von Australien hast, wäre für Dich 1 Jahr work&travel durchaus sinnvoll und hilfreich bei der Entscheidung, ob Du nach Australien auswandern willst. Infos dazu siehe z.B. hier: www.australia.com/de-de/planning/working-holiday-visa-faq.html

Das nennt man dann "Auswandern".

Guckst du:

https://www.google.de/search?q=auswandern+australien

http://www.sydney-migration.de/auswandern-australien.html

http://www.auswandern-weltweit.info/auswandern-australien/

Zitat:

Für das General Skilled Migration Programm gibt es ein Punkte-System;
Fachkräfte haben generell gute Chancen auf die Vergabe eines Visums.
Punkte kann man sammeln, indem man

unter 45 Jahre als ist
über gute bis sehr gute Englischkenntnisse verfügt
einen in Australien anerkannten Beruf erlernt hat
einen Beruf ausübt, der auf der Skilled Occupation List (SOL) steht
über eine abgeschlossene Berufsausbildung, ein abgeschlossenes Studium oder ausreichend Berufserfahrung verfügt
Innerhalb der letzten 24 Monate mindestens 12 Monate Erfahrung im jeweiligen Beruf hatte.

Du benötigst eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis.

Was möchtest Du wissen?