Wie hält man sein Gewicht (nach Magersucht)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So lange dein Gewicht wirklich gesund ist, geht das bestimmt. Aber z.B. bei meinem Freund  und meiner Schwester, die wahrscheinlich beide stoffwechselbedingt sehr dünn sind, schlägt selbst eine normale Grippe immer sehr stark aus, weil ihr Körper keine Reserven hat.

Es ist denke ich okay, wenn du viel Sport machst, gesund lebst und genug isst. Und was "genug" ist, das weiß ein Arzt besser als du.

Findest du denn, jemand mit gesundheitsbedenklichem Übergewicht sollte abnehmen, wenn die Ärzte ihm das raten?

Kurz: es gibt einen Unterschied zwischen gesund dünn und magersüchtig dünn. Und zu deiner Beruhigung: Kein Arzt der Welt versucht, jemand Magersüchtigen auf ein Übergewicht zu mästen.

In welchem Bereich ist denn dein BMI?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es genau gleich! Das ist so krass ich weiß  genau wie du dich fühlst Vlt kann ich dir ja dadurch schon helfen das du weißt das dich ja versteht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du, was wiegst Du aktuell?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größe, Alter, Gewicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?