Wie hält man Schwalben vom Haus weg?

4 Antworten

Ein Schwalbenpaar bringt Glück ins Haus! Und wenn es mehrere sind - umso besser. Ihr habt dann weniger Fliegen und Mücken. Bretter unter die Nester ist o.k., aber genauso o.k. ist es, sich nicht über jeden Schwalbenschiss aufzuregen...

Abschrecken darf man - nur nicht zerstören. Ich habe mal an einem Haus gesehen, dass dort an den Regenrinnen CD's hingen, die bei jedem Windzug blinken und an der Regenrinne klappern. Ob das was hilft weiss ich nicht - mir würde das Geklapper schon auf die Nerven gehen!

Ich weiß nicht, ob man gegen Schwalben überhaupt etwas machen darf, denn ich dachte die stehen unter Naturschutz. Es ist sicher ärgerlich, aber versuche auch die positiven Seiten der "Gäste" zu sehen - sie halten dir viel Ungeziefer vom Hals, was durch den milden Winter sicher in nicht geringer Zahl vorhanden ist.

Schwalbennest selber bauen

Hallo. Ich möchte im nächsten Frühjahr einige Schwalbennester an unserem Haus anbringen, da es bei uns im Neubaugebiet nur so von Schwalben wimmelt. Kann Ich die runden Nester einfach aus einem Ytongstein rausfeilen?

...zur Frage

Was kann das Geräusch in meiner Wand sein?

 Seit ungefähr einer Woche schlafe ich nicht mehr in meinem Schlafzimmer, sondern auf der Couch im Wohnzimmer. Das liegt an dem Geräusch in der Wand. Es begann, wie gesagt, vor einer Woche, und hat bis jetzt nicht aufgehört.

Eigentlich dachte ich, dass das Geräusch (es ist wie ein Klopfen oder mehr gesagt, ein Knarren) vom Dachboden kommt. Aber tut es nicht. Wenn ich mein Ohr an die Wand lege, dass kann ich es ganz genau hören.
Ich dachte mir, dass es Vögel wären, die in meiner Fassade ein Loch gemacht haben, aber das ist es auch nicht.
Von außen verläuft ein Kabel in die Wand. Als mein Vater mit mir nach dem Grund dieses Geräusches gesucht hat, hat er das Kabel ordendlich bewegt und geschüttelt.

Ich konnte hören, dass sich das 'Etwas' in der Wand sehr heftig bewegt hat (es war wieder dieses Klopfen/Kratzen/Knarren zu hören, nur stärker als vorher), doch dann war es wieder vorbei.

Als ich dann ein paar Stunden später wieder in meinem Zimmer war, hörte ich es wieder.

Ich glaube, dass sich ein Tier in dieser Wand befindet. Aber was könnte das denn sein? Das Geräusch, um es genauer zu beschreiben, ist wie als würde man über einen alten Holzdielenflur gehen und es knarren.

Was für ein Tier versteckt sich eine Woche lang in einer Wand und macht solche Geräusche? Bitte hilft mir, es macht mir echt Sorgen, da ich leider ein sehr schreckhafter Mensch bin.

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

wer hat Erfahrungen mit einem Kemo Ultraschall Generator zur Abschreckung von Tieren?

Es gibt verschiedene Geräte, um Tiere abzuschrecken, eines davon siehe oben. Beworben wird es als "unsichtbarer Zaun" oder Marder-Abschreckung.

Es geht darum, dass Hunde eine bestimmte Hausecke ständig verunreinigen, und davon abgehalten werden sollen, somit ihre Notdurft woanders verrichten. Die diversen Ausstreu-Pulver helfen nicht, im Gegenteil, man hat das Gefühl, das Haus muss unbedingt sofort neu markiert werden, sobald das Pulver ausgestreut wurde.

Angeblich wurde bei diesen Ultraschall-Geräten nachgewiesen, dass es keine Tierquälerei ist, sondern nur unangenehm, sodass die Tiere es "bevorzugen", woanders hin zu laufen. Aber was ist, wenn ein Hund (oder eine Katze) in einer Wohnung nahe diesem beschallten Eck eingesperrt ist - leidet der? Wer hat sowas probiert, wer weiß ob es funktioniert, bei welchen Tieren, gibt es Erfahrungen mit Hunden oder anderen Haustieren? winselt der Hund, wenn er nicht ausweichen kann?

...zur Frage

Spinnennester entfernen

Hilfe !!! Hilfeee !!! Auf meinem Balkon an der ganzen Wand entlang sind alle paar centimeter Spinnennester wo auch jeweils eine Spinne sitzt. Zu den Abendstunden krabbeln dann die ekelhaften Viecher raus und hängen da rum, so das ich mich dann nicht mehr raus traue um eine zu rauchen. Und wenn man dann morgens aufsteht über den Balkon läuft kleben einem überall die Spinnennetze im gesicht. (Iiiiiih) Zu meinem Problem: mit dem Staubsauger krieg ich die Nester nicht weggesaugt (die sind viel zu stabil) . Mit dem Besen kommt es bei mir nicht in Frage sobald die Dinger schon zucken krieg ich Panik. Mit so einem chemischen Insektengift möchte ich auch ungern arbeiten. Gibt es nicht irgendein Hausmittel wo ich mir selber zusammen mischen kann ? Und nein bei mir sind die Spinnen kein Stück nützlich den in meinem Wohnzimmer fliegen trotz all dem eine Vielzahl an Fliegen rum.

...zur Frage

Schwalben außerhalb, tot, am Nest?

Hallo,

ich kann jedes Jahr beobachten, dass über 10 Schwalbennester an meinem Haus hängen. (sind auch immer bewohnt.)

Doch auch jedes Jahr kann ich Anfang Frühling, wenn die Schwalbe wieder kommen und die Nester besetzten, erkennen dass außerhalb der Nester tote, ausgewachsene Schwalben hängen. Auch nicht durch den Wind fiegen sie runten.

Und im laufe des Jahres sind sie plötzlich weg. Kann mir irgendjemand sagen warum das so ist und ob es normal ist?

...zur Frage

Warum bleiben die Schwalben nach ihrer ersten Ankunft im Frühjahr nur kurz an ihren alten Nestern, fliegen dann wieder weg und kommen erst nach 1 Woche wieder?

Es sind drei Nester unterhalb des Dachvorsprungs, die alle Jahre wieder immer voll besucht werden. Mir ist seit vielen Jahren immer das gleiche aufgefallen, daß sie nach ihrer Erstankunft im Frühjahr hier nur kurz verweilen und dann ca.1 Woche lang nicht mehr zu sehen sind. Aber dann kommen sie wieder und "reparieren" ihre Nester und bleiben auch bis zum Herbst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?