Wie hält man die Menschen die man am meisten liebt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dich gut verstehen, ich habe das eine zeit lang auch so empfunden. Heute weiß ich das ich niemanden halten kann, der nicht gehalten werden will, das heißt, ich habe kein recht Menschen zu zwingen, bei mir zu bleiben, wenn ich also loslasse ist es wie ein kostbares Geschenk ,das der Andere doch Kontakt hält., natürlich gebe ich mir Mühe , höre ihm zu, sorge dafür das wir irgendwann gemeinsame Erinnerungen haben, usw. Aber es ist auch wichtig, das ich mich selbst wertschätze, erst dann können auch Andere meinen Wert sehen.... und nun sage nicht du hast keinen Wert, den hat jeder Mensch, auch Du.

Ich denke, wenn du du selbst bleibst, mit all deinen Fehlern und Schwächen , wenn du einschätzbar und transparent handelst, ohne Andere zu fest zu umklammern, ihnen Freitäume läßt ,wirst du viele Menschen halten können, denn deine Frage klingt für mich sehr warmherzig. Viel Erfol!

Vanillezucker

Stell dir vor der Mensch, der dir lieb ist, ist eine Rose. Deine Liebe ist Wassser. Gibts Du zuviel ertrinkt die Rose, zu wenig, vertrocknet sie. Finde die goldene Mitte.

Das ist bei der Liebe so und auch bie der Freundschaft.

Was man in überfluss haben kann, kommt uns nicht Wertvoll vor, was weniger ist, ist uns mehr Wert.

Zwei Menschen verlieben sich, sie finden bestimmte Eigenschaften sehr schön an dem Anderen. Nachdem sie zusammen sind, soll der Partner diese Eigenschaften mit keine anderen mehr teilen. Dann fangen die eingrenzungen an. Und das ist das Ende eine glücklichen Beisammen seins.

 

Ich hab ein bisschen in Deinem Profil gestöbert... Vielleicht hälst Du Dich selbst nicht für liebenswert, kann das sein? Du bist ein bisschen gefesselt - so wie Dein Icon. Unterwürfigkeit und der Versuch, es immer allen recht zu machen, ist nicht der Weg! Du musst mehr an Deiner Persönlichkeit und Deinem Selbstvertrauen arbeiten. Hej, niemand muss sich verbiegen und wenn Du zu viel Last auf Kontakte-halten legst, vergruselst Du Dir Deine Freunde nur. Liebe/Freundschaft ist wie der Vogel in Deiner Hand: Ist der Griff zu fest, erstickt er und ist er zu locker, fliegt er davon.

Was möchtest Du wissen?