Wie hält Gips auf Gips? (Ausbesserung von Gipsabdruck)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst das Gipsmodell ordentlich nass machen und dann gibt die Gipsbinden darüber. Sonst würde ich keine #gipsart mehr draufgebn

ok, danke! Ich habe es vor einigen Tagen anhand eines Modells versucht (ein kleiner Apfel ;) ). Ich habe den alten Gips ordentlich nass gemacht und den gips weich gerieben, und neue Schichte drauf. Nach der Trocknungszeit konnte ich die neuen Schichte wieder so abziehen..... :(

Vielleicht wäre eine Schicht Kleister dazwischen die Lösung? Oder Ponal Holzleim mit Küchenrollen-Blättern (ein wundermittel da es steinhart wird) die man als "Bindemittel dazwischen legt?? Oder vielleicht sogar Zuckerwasser-Kleber (Stärke+Zucker+Wasser= 1a Klebstoff für Papier)???? :D

0

habe gestern Gipsbinden aus der Apotheke genommen (hatte vorher welche aus dem Künstler-großhandel). Obwohl alle sagen sie seien schlechter als andere, sind diese viel besser (geschmeidiger und mehr gipsanteil). Vielleicht lag es daran, dass die trockene und die nasse schicht sich nicht verbunden hat????

0

Schau mal hier: Ich habe das Set gekauft (aber ohne Farben, weil ich es gern weiß gelassen habe)und es war super. http://www.ebay.de/itm/251660790149?var=&ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Ich habe meinen Abdruck damit erst an den Rändern verstärkt, dann mit dem Pulver geglättet und dann weiß lackiert(Mit Lackspray) Schicke Schleife rum und fertig. Das Set kann ich nur empfehlen.

Was möchtest Du wissen?