Wie habt ihr mit einer Person abgeschlossen, die euch mal wirklich sehr wichtig war(Freundschaftlich)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schreibst ja wichtig war. Also ist sie dir nicht mehr wichtig. Ich hab damals meine beste Freundin verloren, tat zum Anfang weh aber da muss man egoistisch sein und immer daran denken warum die Freundschaft nicht mehr existiert. Also einfach ignorieren und vllt hilft auch viel Spaß mit anderen Freunden zu haben. Sozusagen die Person zu vergessen und ''überdecken'' mit neuen spaßigen Erinnerungen. Auf keinen Fall deprimiert werden und die Schuld auf sich schieben (auch wenn es die war aber egal). Positiv weiter leben.

Hoffe hab dir geholfen. ;)

Gar nicht. Ich komme immer noch nicht damit klar und weiß dass ich es auch niemals werde. Vor 3 Jahren habe ich eine Person verloren. Im Januar 2018 starb meine Freundin mit noch nicht einmal 30 Jahren an einem Krampfanfall (sie war gerade mal so alt wie ich) und vor ein paar Wochen habe ich einen Freund verloren. Ich hab Liebeskummer. Er war die Liebe meines Lebens und ich werde ihn nie mehr vergessen können.

Wo ich auch bin und wohin ich auch gehe, ich muss immer an ihn denken. Liebeskummer kann so weh tun.

Das tut mir leid.... ich wünsche dir trotzdem alles gute. Bleib weiter hin stark

1

Was möchtest Du wissen?