Wie habt Ihr Läuse (Haar) bekämpft, was hat geholfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Goldgeist" stinkt übelst aber bei mehrmals anwendung gilfrech! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefkoch2009
15.10.2011, 18:17

Das stimmt Goldgeist hilft, aber die Läuse kommen wieder. Ich habe schon weit über 10 Flaschen verbraucht (Apothekenverkaufspreis: EUR 8,93 pro 75 ml Flasche, reicht bei normaler Herrenfrisur für 2 Anwendungen). Der jetzt grassierende Läusestamm ist dagegen resistent.

0

Ich bin zur erst zu meiner hausarztin hingegangen und sie hat mich dann in die apothke geschickt, da hab ich den so ein mittel gegen läuse bekommen, dass man einmarieren musste und dann das gleiche nochmal nach 14 tagen... viel Glück beim gekämpfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefkoch2009
16.10.2011, 05:27

1.Wie heißt das Mittel? 2.Hat es nachhaltig geholfen oder nicht? 3.Sind die Läuse endgültig los?

0

Haare mit verdünntem Essig zu waschen hilft glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefkoch2009
15.10.2011, 18:14

Essig verätzt die Kopfhaut und dann brennt es wie verrückt. Evtl. Haarausfall (Essig hab' ich schon probiert, tötet/killt die Läuse nicht).

0
Kommentar von Chefkoch2009
22.12.2011, 04:03

Essig hilft nicht, sondern "verätzt" die Kopfhaut, so daß sie "perforiert" ist und furchtbar brennt. Was gegen Läuse wirklich hilft ist ein ganz normales Seifenstück von Aldi für EUR 0,29 (29 Cent), das blaue "Oceanic". Besser als jedes Läusemittel aus der Apotheke. Eine halbe Stunde einwirken lassen nach dem Einschäumen, besser 45 Minuten. Möglichst alle 10 Minuten neu einschäumen mit Seife. Am besten Sitzgelegenheit im Bad (Hocker ist super). Am besten mit Countdown-Uhr die Zeit kontrollieren (ist in fast jedem Handy eingebaut). Zum Schluß mit normalem Haarshampoo auswaschen (kein Head & Shoulders!).

0
Kommentar von Chefkoch2009
14.07.2015, 01:11

Auch unverdünnter Tafel-Essig hilft NICHT gegen Läuse (ausprobiert, auch Olivenöl hilft nicht). Was hilft ist ein blaues Seifen-Stück Ocean-Duft vom ALDI für 0,29 EUR, wenn man es ca. 1 h in die Kopfhaut einreibt, sind die Läuse und auch deren Läuse-Eier komplett erledigt (dabei am besten Handschuhe tragen, Latex oder Gummi). Läuse habe ich mir beim Frisuer geholt, der den Kamm vom Vor-Kunden auf meinem Kopf benutzt hat. Seitdem nehme ich immer meinen eigenen Kamm mit und verbiete ihm seinen Kamm zu nutzen. Läuse können eine furchtbare Plage sein, die einen tagelang nicht schlafen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?