Wie habt ihr für die Theorieprüfung für den Führerschein gelernt?

6 Antworten

Ich hatte damals eine CD wo man die Prüfungsfragen hatte und auch selbst Tests darin machen konnte. Schau mal nach, wo du das findest, ist einfach wichtig dass du eine von diesem Jahr nimmst und keine ältere. Viel Erfolg

Oder wie erwähnt, eine App sollte es mittlerweile sicher auch schon geben.

0

Ich hatte auch ne App, damit mussten wir lernen. Der Fahrlehrer sagte immer, nur wer mind. 90 % richtig beantwortet, sollte zugelassen werden.

Dazu mussten wir in der Fahrschule Prüfunfgbögen ausfüllen. Diese bekamn wir dann mit nach Hause.

Ich war immer lernfaul...deshalb habe ich eine Woche vor der Prüfung die Prüfungsbögen durchgeackert und die App und habe beim ersten Mal bestanden.

Ist alles lernsache und ein bisschen Glück mit den Fragen. Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi Industriekaufmann (3. Jahr)

Ich habe in der Fahrschule aufgepasst, mir alkes gemerkt und die Prüfung beim ersten Mal bestanden. Ist doch nichts dabei. Dafür muss man nicht lernen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe schon geschraubt, als ihr noch gewindelt wurdet!

Ich hatte eine App, mit der ich sehr früh angefangen habe, zu lernen. Immer, wenn ich mal 10 Minuten Zeit hatte, ein paar Fragen gemacht. Alle Fragen, die ich nicht wusste, markiert, und dann später eine Erklärung gesucht.

Wie heißt die App?

0

Ich hatte die Bögen. Mit denen habe ich geübt und gekreuzt.

Was möchtest Du wissen?