Wie habt ihr eure Abi zeitung/Buch gemacht.?

5 Antworten

Die komplette Stufe sortiert nach LK. Manche nehmen auch noch die GKs mit rein. Dann hat jeder LK einen Artikel über sich geschrieben, die Abschlussfahrten wurden abgehandelt, es gab ein "Wo gibt es die beste Curywurst" und die typischen Stilblüten aus jedem Unterricht. Dazu Steckbriefe der einzelnen Schüler und Kursleiter.

Woher ich das weiß:Hobby – Leseratte von Anfang an (SF+Fantasy)

Wie lange sollte ein steckbrief sein?

Bzw wie viele seiten hat so ein buch

0
@nathanael554

Wie dick es war, weiß ich ad hoc nicht mehr.

Die Steckbriefe kamen so zustande: Name, LK und drei bis vier Sätze über den Schüler. Die zog sich der Arbeitskreis "Abizeitung" aus einem Stapel von Papier. Jeder Schüler musste vorher über jeden anderen Schüler mindestens einen Satz aufschreiben.

1

Wir hatten von jedem Mitschüler (aus der ganzen Stufe) einen Steckbrief (eine Seite) mit Foto drin.

Zusätzlich:

  • Seiten mit den witzigsten Zitaten von einzelnen Schülern
  • Fotos von Klassenfahrten, Parties etc;
  • Und im Vorfeld wurden Umfragen an alle ausgeteilt, in denen man für "den Schlauesten", "den besten Hintern", den der am öftesten gefehlt hat, den Lustigsten, usw. abstimmen konnte. Diese Ergebnisse wurden dann auch in der Klassenzeitung veröffentlicht.

An mehr kann ich mich leider nicht erinnern...

Die ganze Abi Stufe. Alle Absolventen mit Bild und Namen, mindestens die LK Lehrer.

Das wird vorher verabredet.

Alle Klassen

Was möchtest Du wissen?