Wie habt ihr euer kitten an die "Aussenwelt" gewöhnt :D?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das muss man nicht beibringen. wenn miez als genug ist mit ihr zusammen den garten einmal abgehen. katzen haben, wenn sie alt genu für freigang sind, nen guten orientierungssinn

da es aber noch dauert, bis deine kleine in den freigang darf (frühestens mit nem halben jahr und nach der kastration) solltest du sie dringend vergesellschaften. katzen sind keine einzelgänger und grade in der entwicklungsphase ist das gemeinsame spiel mit anderen katzen sehr wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn unsere Katzen alt genug waren, haben wir die Katzenklappe aufgemacht, als Klappe hoch und arretiert, und die Katzen in ihrem eigenen Tempo die Gegend erkunden lassen. Das hat bisher immer gut funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber zwei Katzen und bin mit ihnen anfangs auch mit leine raus. Sie mochten es zwar nicht all zu gern, aber schon nach wenigen Tagen konnten sie ohne Probleme allein nach draussen. Wichtig ist nur das es der Katze bei dir gut geht, dann kommt sie auch gerne von draussen zurück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es halt so dass sie immer rauswollte und dann hab ich eine leine gekauft und bin mit ihr raus :D ja das klingt blöd aber wir haben so einen winzigen garten und sie war immer zum schnupern draussen etc mit so einer langen leine und dann haben wir es mit der leine gelassen hetzt kann sie raus wann sie will (also nicht spät abends )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cczelal
06.05.2016, 20:51

Oke danke :D dann mach ichs doch richtig :P

0

Was möchtest Du wissen?