Wie habt ihr es gelernt realistische Portraits zu colorieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

realistische portraits sind sinnlos, entwickle lieber einen eigenen Style, und hör auf mit Bleistiften zu zeichnen, fang an mit Fineliner oder Kugelschreiber oder Polychromo und dann erstmal monochrom in einer Farbe lernen Licht und Schatten auf einfachere Formen zu projezieren und zwar ohne abschauen, das bringt dir wesentlich mehr, dann kannst du die Portraits irgendwann aus dem Kopf zeichnen, denn Farbe würde dich in so einem frühen Stadium nur verwirren!

Was möchtest Du wissen?