Wie habt ihr den Boreout besiegt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht suchst Du nur an der falschen Stelle ;)

Wie das Burnout ist auch das Boreout eigentlich keine anerkannte Krankheit (weil nicht im ICD-10 vermerkt), beschreibt aber eigentlich eine anerkannte Krankheit, nämlich die Depression. Die »neumodischen« Begriffe beschreiben lediglich zwei der vielen Ursachen, die eine Depression haben kann.

Ein Burnout ist also eine Depression, bei der die Ursache im übermäßigen oder dauerhaften Stress liegt. Also ständige Überforderung.

Ein Boreout ist hingegen eine Depression, die die Ursache in der Langeweile sieht. Also ständige Unterforderung.

Das ist natürlich wiedermal das typische Schwarz-weiß-denken der Menschen. Eigentlich gibt es ja noch viel mehr Faktoren, die zu einer Depression führen können. Und häufig sind sie auch nicht so offensichtlich.

Wenn Du also nach Tipps und Hinweisen suchst, dann suche mal lieber unter Depression.

Und tatsächlich ist die beste Möglichkeit, eine Depression los zu bekommen, eine Therapie zu machen. Also sprich mit Deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du Burnout? Oder gibt es jetzt was neues?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedHood
01.02.2015, 18:28

Das ist das Gegenteil von Burn-Out. Das ist ebenfalls belastend, vor allem weil man immer beschäftigt aussehen muss um nicht aufzufallen. Mit dem Chef reden hilft nicht immer, weil man nicht in jeder Firma einfach Aufgaben dazu bekommen kann. Hatte ich im Sicherheitsdienst stellenweise.

1
Kommentar von Dunno2010
01.02.2015, 18:28

Boreout = "Langeweilesyndrom", zB chronische Langeweile bei der Arbeit, weil es nichts zu tun gibt. Ist aber keine offizielle Erkrankung 😉

1

Langeweile im Berufsalltag ist die Hölle. Ich hab selbst gekündigt und mir einen anderen, anspruchsvolleren Job gesucht ... und gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise bekommen ja alle immer Burnout. Jetzt gibt es auch noch so eine Sch31ße wie Boreout. Wahnsinn, was die Leute sich alles einfangen. Zu Zeiten, als noch wirklich gearbeitet wurde, hatten die Leute keine Zeit für solche Luxusproblemchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schreibe es mal richtig,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?