Wie haben meine Eltern es geschafft meine Handy Aktivitäten zu sehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage, ob Eltern das Recht haben oder gar die Pflicht, sich über die digitalen Aktivitäten ihrer Kinder kundig zu machen, wird zunächst mal vom Grundgesetz in Artikel 6 beantwortet. Tatsächlich. Denn da steht ausdrücklich, dass es zu den Rechtspflichten der Eltern gehört, ihren Kindern Fürsorge angedeihen zu lassen. 

Musste ich einfach loswerden. 

Persönlich halte ich von heimlichen Ausspähereien Null. Auch nicht in der Pubertät, also schlussendlich der Ablösphase - am Ende - von den Eltern. Das respektvolle Gespräch ist zu bevorzugen. 

Auch bezüglich Deiner Frage. Gerade da Dein Vater sich gut auskennt. 

Denn frage dann auch gleich mal, wie seine Pubertät denn so verlaufen ist, wie er mit verschiedenen Themen umging. Könnte tatsächlich interessant werden. Für beide Seiten. 

Und dann frage IHN, wie er es fertig bringt, Deine digitalen Aktivitäten ansehen zu können. Denn weder brichst Du Dir ein Bein, lernst Du von Deinem Vater, noch geht für ihn die Welt unter, teilt er sein Wissen und Können mit Dir. Ehrlich. Erfahrung. 

Aber einen Rat möchte ich Dir mit auf den Weg geben: 

Schaue vorher mal bei Quarks & Co. nach,welche digitalen Sprachen für Dein Alter da empfohlen werden. Und dann frage Deinen Vater, ob er Dir hilft, den Sinn solcher Sachen zu verstehen und sie gemäß Deiner Interessen nutzen zu können. Denn fertiges Zeug konsumieren ist für Dummies und Faule. Wer hell im Kopf ist, der probiert auch gerne selbst aus. 

Wie er sowas macht? Er schickt Dir mit einem Anruf oder einer SMS entsprechende Software. Gibt es ja reichlich von. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du setzt dein handy komplett zurück sodass mögliche spysoftwear gelöscht wird. Und ich würde ihn zur rede stellen da das ein Eingriff in deine Privatsphäre ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spysoftware auf dem Handy, Er hat deine Googel Daten, Er schneidet am Router mit.

Eins davon wäre möglich....

1: Handy zurücksetzen

2: Neuen Google Account anlegen

3: Wenn du dich nicht auch Top auskennst und das verhindern kannst stell ihn zurede! Eigentlich ganz egal wie er es macht.

Das ist deine Privatsphäre! Lass dir das nicht gefallen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TightLP 16.08.2016, 00:19

Ach ja bei Apple ist das wieder bissl anders. Netzanbieter könnte deinen Verlauf verraten aber nicht was du auf deinem Handy machst.

0

Es kann sein dass der Router es mitschreibt. Rede mit ihm. Ich würde es nicht ok Finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach die daten von deinem Account herausgesucht und den google verlauf angesehen, ich würde ihn aufjedenfall zurede stellen, sowas geht zu sehr in die Privatsphäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?