Wie haben eure Eltern es aktzeptiert als ihr mit dem rauchen begonnen habt und wie alt wart ihr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gar nicht. Bei uns raucht niemand. Niemand! Die ganze Verwandtschaft ist rauchfrei.... wir haben nicht einmal einen Aschenbecher im Haus. Wozu auch?

Wieso glaubst Du, dass es Deine Eltern es jemals gut finden könnten, wenn Du rauchst? Es stinkt, ist ungesund und teuer.

Ich war 16, gemerkt hat es keiner und ich habe auch wieder aufgehört. Das ist ja die ärgste Verschwendung an Geld und Gesundheit  wenn man nicht mal eine geile Wirkung davon hat, ich kann sogar kokain mehr abgewinnen.

Ich habe nie geraucht.

Aber meine Eltwrn hätten es nie akzeptiert,  Raucher wurden konsequent auf die Terrasse abgeschoben,  auch bei Minusgraden. Zwei haben es sich dadurch abgewöhnt.

Ich denke, keine Eltern würden es so schön finden, wenn ihre Kinder viel Geld für den sicheren Tod ausgeben würden.

P.S: Du hättest alle Fragen zu Thema "Rauchen" in einer Frage zusammenstellen können, das würde Arbeit für dich und für uns sparen.

LG

Hör einfach auf damit bzw. fang nicht an!

Gar nicht. Mit so nem Mist hab ich gar nicht erst angefangen

ich habs einfach gemacht, ich war 11

mlg neumann

Was möchtest Du wissen?