Wie habe ich mir das vorzustellen "Stimmen zu hören" (Schizophrenie)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man hört diese Stimmen von außen und kann sie einem bestimmten Ort zuweisen. Dann aber merkt man auch, dass es nur die eigenen Gedanken sind die laut und gehört werden können. Es ist eine schlimme Krankheit.

Ich selber nicht, aber ich hab n paar Interviews gesehen, weil mich das selber interessiert hat.

Es gibt verschiedene Ausprägungen. Manche Schizophrene haben tatsächliche Halluzinationen- manchmal "nur" Akustische, andere sehen sogar Dinge oder Personen.
Viele haben aber nicht direkt Halluzinationen, es ist eine Art Wissen. So wurde das beschrieben. Im Prinzip: Du hast nicht die Halluzination, das jemand zu dir kommt und dir sagt, dass du in Wirklichkeit eine Prinzessin bist und verfolgt wirst, sondern du weißt es eben- so wie gesunde Menschen wissen, wie sie heißen und wie alt sie sind. Dann sind es eher die eigenen Gedanken, die aber einfach nicht der Wahrheit entsprechen.

Was möchtest Du wissen?