Wie habe ich Erfolg bei "älteren" Frauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Du solltest es einfach mal versuchen & das am besten ganz zwanglos. Kann dich gut verstehen --------> ich fand die meisten Frauen in meinem Alter (bin 26) damals auch ziemlich oberflächlich, prollig und daher unsympathisch..!

Es kommt vllt. drauf an wie man sich gibt. Wenn man vom Naturell bzw. durch die Kleidung etwas gesetzter/älter wirkt, kann das schon viel ausmachen. Grelle Farben, groß bedruckte Shirts, rissige Jeans usw. sollten vermieden werden.

Alles Gute :)

Punkt Nummer eins, bezeichne uns niemals als "ältere" Frauen, nicht mal in Anführungszeichen ;)

Kennenlernen tust du Frauen eigentlich immer an den gleichen Orten, entweder irgendwo draußen beim Einkaufen, in ner Bar, im Park, ect oder, und das wäre für dich vermutlich sinnvoller, bei nem Hobby, daß nicht zu sehr auf ein bestimmtes Alter abgestimmt ist.

Also ich hab meinen 11 Jahre jüngeren Freund, und meinen 15 Jahre jüngeren Ex beim Rollenspiel kennengelernt. Bei nem gemeinsamen Hobby ist man halt direkt auf Augenhöhe miteinander.

Dann viel Erfolg bei der Suche.

Valle1234 30.07.2016, 12:36

Aye. Wie hätte ich es denn Ausdrücken sollen ?

Rollenspiel ? Eine genauere Erklärung würde mich interssien :)

0
Zathy 30.07.2016, 12:41
@Valle1234

Tststs, nicht die Art von Rollenspiel :P

Pen&Paper Rollenspiele, wie Dungeons and Dragons, Das Schwarze Auge, Pathfinder, ect. Ist ne Mischung aus Brettspiel und Improvisationstheater.

1

Geh auf die Frauen deiner Zielgruppe zu,und gib dich so wie du bist.

Finden die Frauen dich begehrenswert,ist alles Bestens.

Wenn du nicht ankommst,gibt es da keine Zauberformel,dann solltest du eventuell sagen,was du willst,ihr sagen wie toll diese Frau auf dich wirkt.

Was nötig ist ,um einen Menschen zu fesseln,ist durch keinen Trick zu ersetzen

Valle1234 30.07.2016, 12:43

Okay. Ich werde es Versuchen :)

Danke.:)

0

90% wollen mit nem unerfahrenen 20 jährigen nichts zu tun haben, da bleibt nur das glück eine von den 10% der übrigen zu finden.

Valle1234 30.07.2016, 12:33

Da ist was dran.

Aber ich würde mich jetzt nicht als unerfahren einschätzen.

Außer was Lebenszeit betrifft. :D

0
derMannohnePlan 30.07.2016, 13:31

Woran machst Du das fest mit den 90%? Gibt es diesbezüglich Studien? Falls ja, bitte um Nachweise.

0

Was möchtest Du wissen?