wie Haare hochstecken mit Kuli o.ä.?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So komme ich auch mal zu einem YouTube-Account.. Ich bitte das Chaos um mich rum zu ignorieren :-)) Ausserdem sind meine Haare seit kurzem nicht mehr richtig lang, aber so halbwegs klappt es noch. Mit langen Haaren klappt es deutlich besser!

wooow - super - vielen Dank!!!:-)))

0

Mit der einen Hand einen Zopf halten, mit der anderen den Stift um die Haare drehen / zwirbeln. Wenn es dann fest ist, den Stift durchdrücken. Mann, ist ganz einfach (und hält!), aber soooo schwer zu erklären ;-)

So einfach ist das nicht, ich hab mir das auch schon öfter zeigen lassen, ich krieg das nicht hin :o(

0

und schwer zu verstehen...;-) Aber Danke:-)

0
@putzilein

Ich versuche es noch mal :-)) mit der einen Hand hältst Du einen Pferdeschwanz. In der anderen Hand hältst Du einen Stift (je mehr Haare und je länger, desto dicker kann der Stift sein). Diesen Stift legst Du unter den Pferdeschwanz und drehst ihn nach oben, während Du den Zopf etwas nach hinten ziehst. Im Prinzip drehst Du die Haare auf den Stift, oder anders ausgedrückt, Du drehst die Haare und den Stift umeinander. Irgendwann wird es fest/stramm/geht es nicht mehr weiter, dann ziehst Du den Stift ein wenig zurück (nur ein wenig, nicht rausziehen!) und steckst ihn dann nah an der Kopfhaut durch. Evtl. kannst Du ihn auch erst nochmal "umklappen" - es muss richtig fest sein, sonst fällt es wieder auseinander. Mann, man sollte ein Video einstellen, das wäre besser als alle Worte ;-)))

0

Gummiringe - oder diese Riesenbüroklammern als Haarnadel benutzen:-)

Was möchtest Du wissen?