Wie Haare glätten ohne kaputt zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal normal Glätten mit dem glätteisen.
Über Nacht einfach ganz viele kleine Zöpfe teilen an deinem kopf, und die Zöpfe immer mit Abständen mit Haargummis befestigen ..
Schwer zu erklären.
Also du machst eben einen Zopf, ganz normal mit einem Haargummi, an dem gleichen Zopf setzt du 5 cm weiter unten wieder einen Haargummi usw. Bis der Zopf 'zu' ist und paar Haargummis hat. Das machst du mit mehreren am Kopf, so bleiben Sie glatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glätte sie und wasch sie eine woche nicht. Ich weis ist eklig aber ne andre Lösung fällt mir jetzt nicht ein. Kannst ja Trockenshampoo benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in einem Afro Shop nach. Die haben oft Brazilian Blowout zum zu Hause machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm ein gutes glätteisen.

ich schwör auf GHD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?