Wie gut sind die Alternativen zum ADAC?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum möchten Sie in einen Automobilclub? Als Interessenvertreter gegenüber der Politik? Dann ist eine solche Entscheidung richtig, wenn Sie das unterstützen möchten. Wenn es darum geht, lediglich im Notfall geholfen und die Kosten erstattet zu bekommen würde ich mich einmal bei meiner KFZ-Versicherung erkundigen, was dort ein sog. Schutzbrief kostet, wie die Leistungen sind und wie die Hilfe organisiert wird. Das ist in aller Regel preisgünstiger.

Es gibt heutzutage eine sehr breites Spektrum an Alternativen zum ADAC. Es ist nur schwierig den Überblick zu behalten, bei den vielen Tarifen.

Ich hab da eine ganz gute Vergleichsseite gefunden.

http://www.automobilclub24.de

Da stehen die meisten Automobilclubs aufgelistet und man kann auch einen Vergleich machen. Durchaus einen Blick wert.

"Mobil in Deutschland" soll mit einer Jahresgebühr von 24 Euro (Studenten zahlen nur 18 Euro) gut sein. Die arbeiten mit dem Assistance Partner Network zusammen, welche 1.700 Fahrzeuge in ihrer Flotte haben.

Ansonsten gibt es auch viele interessante Artikel zu dem Thema:

http://www.auto-im-test.de/ratgeber/adac-alternativen-6236

Hallo,klar gibt es auch einen sehr guten Automobilclub, der die selben Leistungen bietet wie der ADAC. Das ist der ACE.Ich habe jahrelange Erfahrungen mit ihn gesammelt und kann ihn bestens empfehlen. Zum anderen ist er entschieden preiswerter als der ACE. Ich habe für meine ganze Familie im Jahr incl.Verkehrsrechtschutz 130,00 € bezahlt.Das Sicherheitstraining ist auch günstiger und genauso gut. Pannenkurse sind incl.Die Beratung ist einfach super und eine schnelle Hilfe wenn es wirklich notwendig wird.

hallo- war vorher im ACE. und das 8 jahre lang. aber als es drauf ankam, haben sie mir nicht geholfen. Ich wohne im Harz und als der Sturm Kyril wütete fiel ein Baum auf mein auto. Und ich bin drauf angewiesen- Arbeit. Ich bekam vom ACE keinen Leihwagen gestellt. Hätte einen Mieten müssen. Bin mit dem ADAC sehr zu frieden

Was möchtest Du wissen?