Wie gut muss man sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn du nach der 10. auf z.B. einer Berufsschule dein Abi machen möchtest, brauchst du einen erweiterten Realschulabschluss (d.h. einen Schnitt von 3,0; in den Hauptfächern brauchst du überall min. eine 3 und die Nebenfächer kannst du meiner Meinung nach alle untereinander ausgleichen, also z.B. ne 2 mit ner 4). Ist allerdings meine Erfahrung aus Niedersachsen, so hab ich es gemacht.

Wenn du jetzt schon aufs Gymnasium willst, weiß ich leider nicht bescheid...

also ich habe in jedem fach nur 1er und 2er und habe die emphelung fürs gymnasium. ein freund von mir hat 3 3er 2 1er und der rest 2er und der hat eine eingeschränkte gymnasium emphelung

Genau weiß ich das nicht, aber besser als 2.0 auf der Realschule sollte man schon sein.

ich hab in der grundschule nur 3en und 4en gehabt, Hauptschulempfehlung... letzten Mittwoch hab ich mein Abitur erhalten...

Was möchtest Du wissen?