Wie (gut) koreanisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

안녕 :o)

Leider ist eine falsche Übersetzung relativ "verbreitet", deshalb würde und werde ich auch kein deutsches Buch empfehlen.

Ich empfehle Euch...

... als Einstieg das kleine Buch: "Yes, you can learn korean language structure in 40 minutes" (by Tongku Lee) 
ISBN: 978-1-56591-300-4

Es bezieht sich auf das Alphabet (Vokale und Konsonanten), wie man sie "kombiniert" (bsp. 그 , 도 usw.), paar Vokabeln sind dabei, paar Aufgaben, wie man Vokale und Konsonanten schreibt (von welcher Richtung aus) und auch ein wenig WIE die Sätze aufgebaut sind. 
Das Buch ist auf Englisch.

... als zweites Buch "Korean Grammar in Use - Beginning" (Darakwon)
ISBN: 978-89-5995-198-7
Von dem Buch gibt es ein ganzes Set, ISBN dazu: 978-89-277-3118-4

Es geht (wie das Buch schon "sagt") um die Grammatik und wie es geschrieben wird. 
Beispiel: Koreanische Sätze bestehen entweder aus "einem Subjekt + Prädikat (Verb)" oder "einem Subjekt + Objekt + Prädikat (Verb)" [= S-O-V].

Das Buch ist sehr dick, schreibt viel auf Koreanisch (und ist auch auf Englisch) und enthält viele Aufgaben, in denen man sein Wissen testen kann. 
Außerdem enthält es eine CD.

Viel Spaß beim Lernen! 🇰🇷

LGH

Danke, dann empfehle ich das mal meiner Freundin und dann werden wir viiieeel pauken 😂😉

0

Mit welchem sollte ich denn anfangen? Erst das erste (was du gennant hast) und dann das zweite bzw. die Reihe?

0

Ich würde mit dem ersten anfangen, da es wirklich gut erklärt und man das Alphabet eh als erstes lernen sollte. Abgesehen davon ist es auch nicht super teuer. :D
Also so habe und würde ich das machen.
Danach kommt die Reihe. :o)

0

Ok, danke 😘🙏🏻🙏🏻

0

Was möchtest Du wissen?