Wie gut kann sich ein Mensch selbst einschätzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je erfahrener die Person in einem Bereich ist desto besser wird sie sich einschätzen können....

Ich kann kaum Flöte spielen - ich müsste erst längere Zeit üben um gut spielen zu können...

Ich beherrsche das 10-Finger-System am PC bei der Tastatur recht gut - ich brauche nicht besonders lange um etwas im Word zu schreiben und zu formatieren - da bin ich relativ flott und gut darin... = Ich weiß, dass das viele Menschen nicht so gut können wie ich - es gibt aber auch Menschen die das besser können als ich.

Kommt auch immer darauf an mit wem oder was man sich vergleicht... 

Kennst du das Beispiel mit den 3 Pizza-Läden in der gleichen Straße?

Der Erste: "Wir haben die beste Pizza der Welt."

Der Zweite: "Wir haben die beste Pizza in dieser Stadt."

Der Dritte: "Wir haben die beste Pizza in dieser Straße."

Ob das auch so ist? Geschmäcker sind ja auch verschieden... Doch es gibt schon Dinge, die von mehr Menschen bevorzugt werden... lieber in einem Bett als auf dem harten Boden schlafen z. B. - lieber von einem erfahrenen Arzt, der sich meist ehrlich und empathisch verhält behandelt werden als von einem unerfahrenen Arzt, der meist lügt und nicht empathisch vorgeht... 

wenn man Probleme hat - etwas (noch) nicht so gut kann ist es jedenfalls sympathischer wenn die Person das auch ehrlich so sagt... Je nach der Umgebung wo sie sich befindet kann das aber auch Nachteile für sie haben, weil nicht überall Ehrlichkeit geschätzt wird... Sobald man weiß wo das Problem liegt, kann man ja daran arbeiten... solange man aber so tut als wäre kein Problem vorhanden geht das weniger gut...?

Es ist fast durchgehend so, aber nicht im Leistungsbereich sondern im sozialen.

Was möchtest Du wissen?