Wie gut kann man mit einer übertakteten gtx 1060 und einem i5 6500 (4x3,20 Ghz) mit einer VR-Brille wie der HTC Vive oder Oculus Rift zocken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

VR-Spiele werden laufen. Aber bei einer VR-Brille muss mehr als das doppelte berechnet werden, also musst du die Grafikeinstellungen runter setzen damit es flüssig läuft. Mittel sollte aber meistens machbar sein und nicht all zu schlimm aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher mäßig würde ich sagen. Das benötigt ganz schön Leistung. Und soooo viel Prozent bringt das übertakten da auch nicht, dass es ein markanter Unterschied wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ schlecht, aber funktioniert. 

Der 4590 wird als Mindestanforderung angegeben, der ist in etwa so gut wie dein 6500. Dein PC hat also in etwa die Mindestanforderungen erreicht, aber wenn du dich mit Spielen etwas auskennst, weißt du, dass die Mindestanforderungen nicht wirklich toll zu spielen sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da guckt man was die Spiele für ne Mindestanforderung haben und kann dann daran erkennen obs läuft oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?