Wie gut ist TeleColumbus?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also brauchbare Antworten zu bekommen ist schwer, da jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss. Meist sind die Schlechten Erfahrungen in der Überzahl, denn das ist eine Geschichte - eine Gute Erfahrung ist eine kurze Meldung. Selbst wenn 10 Leute schlechte Erfahrungen gemacht haben muss das nicht heißen, das TeleColumbus schlecht ist - es sind dann halt keine User hier, die dir die Guten Erfahrungen berichten können.

Schau im Internet oder auf der HP des Anbieters nach, was er bietet. Wenn es dir grundsätzlich zusagt, dann geh dahin. Ich denke mal besser als ein Surfstick ist er allemal. Es kommt halt immer auf das Preis/Leistungsverhältnis an.

Übrigens ist der Tenor im WWW, das 1+1 sehr schlecht ist. Ich bin seit Jahren bei dem Verein und hab nie Probs mit der Kundenbetreuung gehabt.

Hi,

ich kann dir mit deiner Frage weiterhelfen, da ich mich in der letzten Zeit ein wenig mit dem Thema beschäftigt habe. Ich kann dir empfehlen, dich zunächst ein bisschen zum Thema Tele Columbus zu belesen. Am Besten geht das auf Seiten wie zum Beispiel https://www.dslvertrag.de/tele-columbus-dsl/ . Hier findest du alle nötigen Informationen die du brauchst. Du bekommst auf diese Weise einen tollen Überblick über die Leistungen des Anbieters und kannst ziemlich schnell sehen, ob er zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Viele Grüße

0

Alles lief 5Jahre 9 Monate problemlos, seit ende Septemper 2015 nur noch Probleme mit Internet und Telefon, schon das dritte Modem, neue Anschlussdose, alle Kabel neu gekauft, neuen Router gekauft und gefühlte "1000" mal den Servicetechniker im Haus und "10.000" Telefonate mit der Hotline von Telecolumbus und dem Service vom Kabelnetzbetreiber und immer noch keine Besserung. Die Telecolumbusservicemitarbeiter am Telefon sind zum grössten Teil (bei einigen wenigen hatte ich allerdings den Eindruck, sie sitzen gerade in Amsterdam im Coffeeshop) sehr nett und geben sich echt Mühe, mit Ihren Ratschlägen um das Problem zulösen. Leider kann ich nicht sagen, dass ich diesen Eindruck von der Fachabteilung und anderen übergeordnetten Telecolumbusmitarbeitern auch habe, eher den, dass denen die Kunden und deren Probleme Ihnen scheissegal sind. Ausserdem wurde ständig behauptet, dass ich der einzigste mit diesen Problemen in der gesamten Region sei, bis ich mit einigen Nachbarn und anderen Telecolumbuskunden unterhalten habe. Neuster Lösungsvorschlag nochmaliger Modemtausch (diesmal kostenpflichtig monatlich 2,99 € oder Upgrade auf 60ger Leitung, dadort das angeblich bessere Modem bereits im Preis enthalten ist),aber mal ehrlich,meine Anlage ist mehrfachvom Techniker geprüft und für i.O. befunden, also wo solls herkommen oder kann das andere Modem zaubern oder gehts hier nur um Abzocke? Was soll ich mit einer schnelleren Leitung (ich zocke nicht online und streame auch keine Videos) oder mit einem neuen Modem, dass von Kunden auch nicht gerade als gut bewertet wird ??? Wer noch andere Anbieter im Angebot hat erst mal alle vergleichen, wer die wenigsten Probleme macht. Ich habe hier keine Wahl, selbst schlechtes Telecolumbus ist noch besser wie die incompetente und unfähige Telekom oder teures LTE.

Der Letzte Dreck Finger weg!!!! Nur Ärger sonst nichts!!Anwalt wird eingeschaltet werde sofort kündigen............. Internet stürtzt dauernd ab kunden beschwerden weil die uns telefonisch nicht mehr erreichen können die leitung ist TOT Finger weg leute spart euch den ärger.

Vodafone Surfstick aus der Autostart entfernen

Hallo,

ich habe mir vor kurzem so einen Prepaid-Surfstick von Vodafone gekauft und sein Programm auf meinen Rechner unter Windows installiert. Nun gehe ich mit dem Stick nur alle paar Wochen mal ins Internet, wenn ich unterwegs bin und kein Festnetz habe, oder wenn ich ihn aufladen will. Aber dieses Programm zur Erkennung des Sticks wird bei jedem Systemstart mitgestartet. Es bremst dabei den Rechner aus bis dann irgendwann nach fünf Minuten die Meldung kommt "Kein Gerät angeschlossen" und ich das Programm dann endlich schließen darf. Nun würde ich das Programm gerne so einstellen, dass ich es nur bei Bedarf manuell starte. Ich wollte es schon aus dem Ordner Autostart entfernen, aber da finde ich es nicht. Beim Schließen kommt jedes Mal die Meldung "mehr Einstellungen unter Optionen", aber ich finde keine Optionen. Deshalb meine Frage: Weiß jemand, wie ich das automatische Starten des Vodafone-Programms abstellen kann?

...zur Frage

Internetanschlusstermin aber kein Potenzialausgleich (Erdung)?

Hallo, ich habe über Vodafone KD ein Kabelinternetvertrag abgeschlossen, der Techniker wird bald kommen, wir haben festgestellt, dass unser Gebäude kein Potenzialausgleich (Erdung) hat um das Internet hier zu installieren, es ist quasi Pflicht, damit der Techniker loslegen kann.
Wer übernimmt aber die Kosten dafür?
Ich, Vodafone KD oder der Vermieter?

...zur Frage

Frage zum UMTS Surfstick von mobilcom debitel?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Ich bin im Besitz des UMTS surfstick: XS Surfstick W21 von mobilcom debitel Für diesen Stick brauch man, wie üblich, eine SIM-Karte. Diese hab ich jedoch von 1und1 mit dazugehörigem Internet-Tarif.

Nun ergab sich folgendes Problem. Nach der Installation des vorgegebenen XS Manager, konnte ich bisher keine Verbindung herstellen bzw. nicht einmal den "connect" button betätigen.

Auch bei Google und co konnte mir bisher nicht weiterhelfen...

Hat vielleicht irgendwer ahnung und kann mir helfen?

LG und Danke im vorraus! :)

...zur Frage

(Handy) Guthaben vorzeitig aktivieren?

Hey Leute!

Ich habe letztens mein Prepaid Vodafone Handy aufgeladen. Da nun mein Highspeed-Datenvolumen verbraucht ist, habe ich gedrosseltes Internet. Der Monat ist aber noch nicht ausgelaufen. Deshalb habe ich eine noch einmal aufgeladen. Das Guthaben ist drauf, allerdings wird es nicht aktiviert, da der Monat ja noch nicht abgelaufen ist.

Gibt es also eine Möglichkeit, das Guthaben vorzeitig zu aktivieren, und so wieder schnelles Internet zu bekommen (Ich habe Vodafone)

LG Eric

...zur Frage

Telecolumbus hat monatliche Kosten erhöht - möchte sofort kündigen - rechtliche Grundlage?

Servus, mein Internetanbieter(Telecolumbus) hat den Preis von monatl. 30 Euro auf 35 Euro erhöht. Daher möchte ich kündigen. Ich weiß aber, dass der Vertrag sich um 12 Monate verlängert wenn man nicht 6 Wochen vor Vertragsende kündigt.

Ich mnöchte allerdings JETZT die Kündigung.

Ist solch eine auserordentliche Kündigung in irgendeinem Paragraphen festgeschrieben? Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass der Anbieter einfach erhöhen darf ohne das ich Einspruch einlegen kann.

Grüße Lucas

...zur Frage

Nach Kündigung: Telecolumbus Modem im Shop zurückgeben?

Hallo, kann man nach Kündigung bei TeleColumbus das Kabelmodem auch in einem Shop zurückgeben, wenn man den ursprünglichen Vertrag online abgeschlossen hat? Falls nein, bekommt man von TC automatisch eine Paketmarke geschickt oder muss man sich um die Rücksendung selbst kümmern?Besten Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?