wie gut ist meine heilungschance gegen borreliose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Extrem hoch, im Grunde gesichert, da es ja kaum Zeit hatte, sich im Körper auszubreiten und noch keine Nerven - schon garnicht das Gehirn - befallen haben kann!

Eine gute und schnelle Besserung wünsch ich dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin am Anfangstadium und nehme auch doxycyclin ( 200 mg ) 2x am Tag... Die ersten 20 Tabl. habe ich genommen und fange heute Abend mit den nächsten 20 an unbd hoffe das ich dann durch bin...denke mal du bist zu niedrig dosiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nur zum Verständnis? Welcher Blutwert sagt das? Es ist nämlich sehr früh! Oft gibt es so schnell nach einem Biss kein positives Ergebnis! Es hängt vom Test ab! Sind nur die IgM erhöht?

Kann es auch was älteres sein?

Die Dosis ist zu gering und zu kurz! Außerdem wirkt Doxycyclin nicht IN den Körperzellen! Du brauchst also entweder Wirkverstärker, wie Resochin oder DMSO. Oder ein zweites Antibiotikum, wie Azithromycin oder Minocyclin.

Das würde deine Chancen zu mindest verbessern!!!

Such dir einen Borreliose-Arzt über das Internet oder über eine Selbsthilfe-gruppe!

Alles GUTE!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut, es wurde schnell erkannt und behandelt, das dürftest du gut überstehen. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?