Wie gut ist die Wärmeisolierung bei einem Holzhaus?

2 Antworten

Holz isoliert nicht schlecht, allerdings bekommt man bei einem Massiven Holzblockhaus (ich nehme an, das meinst Du mit dem Holzhaus) durch die Holzstärke alleine den Wärmedämmwert nicht mehr her. Deshalb wird der Holzblockbau meist in mehreren Schichten ausgeführt: Holzbalken mit doppelten Nuten und Abdichtung der Fugen, durchbohrt und mit Nylonseilen unter mehreren Tonnen verspannt (= Abdichtung) dann eine Schicht Isolierung und dann noch ein innerer Blockbau mit der Elektroinstallation usw. Man konnte bis 1994 (Neue WschVO) noch massiv-Holzblockbau bauen, dann war der mehrschichtige Block wegen der absolut festgesetzen k-Werte für die Außenwand nicht mehr möglich. Inzwischen wird ein Gesamtkonzept des Energieverbrauches einschl. Heizungsanlage zugrunde gelegt, da kann man z.B. das Dach mehr dämmen und die Wand weniger. Da könnte es wieder funktionieren, das wissen die Hersteller und Anbieter.

Wir haben selbst ein Blockhaus www.blockhaus-rosenkranz.de gebaut. Ich kann nur sagen, bei einem 210mm Rundstamm gibt es keine Probleme, Innenwand = Außenwand ohne Dämmung im EG. Leider muss laut Wärmeschutzverordnung ab 2009 ein dickerer Rundstamm verwendet werden.

Ein ganz entscheidender Punkt ist der Aufbau. Der Montagetrupp muss exakt arbeiten. Wenn die Balken nicht exakt liegen, kann es undichte Stellen geben.

Für mich ist ein Holzhhaus mit vorgesetzter gedämmter Innenwand kein Blockhaus.

Dichte von schwarzen Löcher?!

Über all im Internet steht, dass schwarze Löcher ihre so extreme Gravitationskraft aufgrund ihrer sehr hohen Dichte haben, aber nirgendwo steht wieso sie eine so hohe Dichte haben. Bitte nur Leute antworten, welche auch Ahnung haben !

Vielen Dank für Eure Antworten :)

PS:Hab auch überall versucht es im Internet zu finden, aber nichts brauchbares gefunden :(

...zur Frage

Ursache für die Dichte anomalie im Wasser?

Im Internet lese ich nur das es aufgrund der Dichte so ist, aber brauche eine expliziete Ursache um meine Stundefrage beantworten zu können. Hat es nichts mit den Wasserstoffbrückenbindungen zutun oder mit Elektronegativität ? Sondern echt nur mit der Dichte ??

...zur Frage

Holzhaus kaufen-gut oder schlecht, welche Negativen Aspekte

Hallo, ich finde Holzhäuser sehr schön. Nur leider ist mein Mann ganz dagegen, weil er meint, da das Haus 1998 erbaut wurde, das siech der Grünspan ansetzt und Holzwürmer uns "das Leben zur Hölle" machen. Wie seht ihr das, ist ein Holzhaus wirklich so negativ und wie lange hält es, bis man es streichen, bzw. etwas erneuern muss. Danke

...zur Frage

Ich habe eine Mathematik frage für euch, vielleicht kannn mir jemanden den Lösungsweg zeigen?

Ein LKW soll beladen werden. Ein Kantholz hat die Maße 12 x 12cm und ist 5,8m lang. Der Laderaum hat die Maße 75 cm Höhe, 2,44m breit und 6m lang.

Welches Gewicht haben die Kantholzer bei Maximaler Ausnutzung der Ladefläche? Dichte des Holzes 0,6kg/dm3 (Kubikdezimeter)

Das auf der Ladefläche 120 Kanthölzer passen weiß ich. aber wie geht es weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?