wie gut ist die Idee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt schon genug Fahrzeugaufbereiter. Er braucht Wissen, Reinigungsgeräte und eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia115
26.10.2012, 17:06

aber das alles hat er, wir haben problemen mit Gewerbeamt, immer wieder brauchen sie was und wollen nicht anmelden als gewerbe, jetz brauchen wir bauplanänderung für garage, das kostet etwa 200 euero

0

Vermutlich muss er für dieses Gewerbe bestimmte Vorschriften einhalten - wahrscheinlich wegen Abwasser und Umweltschutz. Aber das teilt euch das Amt doch genau schriftlich mit.

Wenn die Garage so nicht geeignet ist, müsst ihr sie umbauen oder das Vorhaben fallen lassen, wenn sichs dadurch nicht rentiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?