Wie gut ist Dacia wirklich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau doch mal in die einschlägigen Foren. Einfach Forum Dacia googeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weissnixbesser
12.04.2012, 12:37

Das Dacia Logan Forum ist schon recht verbreitet dort sind Mitglieder sogar aus der Schweiz,Österreich,Dänemark,Türkei mit drin obwohl eigentlich gar nicht soweit gedacht wurde.Den Machern hat das wohl auch überrascht.Man kann sich dort in eine Mitgliederkarte eintragen und auch schauen wer zum Beispiel in der nähe wohnt.Fragen werden dort auch sehr hilfreich beantwortet.Manche Mitglieder veranstalten dann auch mal ein Treffen in Ihrer Region.Es gibt auch Kleinanzeigen Möglichkeit.Außerdem ist dieses Forum nicht wie ein anderes mit einem Händler verbandelt also sind die Antworten (nicht von allen Mitgliedern) sehr neutral was Ersatzteile und Reparaturen betrifft.Sicher sind auch dort so mancher Schlaumeier und Störenfriede mal unterwegs,aber man versucht von den Moderatoren(ehrenamtliche) her dies im Keim zu ersticken.Das Forum ist weit gehens unparteiisch weil es sich nur aus eingeblendeter Werbung finanziert und nicht von Firmen gesponsert wird.

0

Für einen der keine großen Ansprüche stellt, ist der sicher irgendwie schon ok.

Jedoch wird es keinen Markt als Gebrauchtwagen dafür geben. Der Wertverlust liegt schon nach einem Jahr bei 50 %. Ganz schlimm dran sind die Käufer aus 2009 mit der Abwrackprämie. Jeder Autohaus-Verkäufer wird, wenn die 2009er Rückläufer kommen vom Schätzwert auch gleich noch mal die 2.500,- abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weissnixbesser
12.09.2010, 20:11

Da dann versuche mal einen Gebrauchten Dacia zu kaufen,die sind so selten und wenn dann schnell wieder weg und dazu fast noch so teuer wie ein neuer. Also von 50 % verlust nach einem Jahr kann nicht die Rede sein.Nach drei Jahren schon eher. Und wenn ich nur 10-15t € bezahlt habe sind die hälfte Verlust davon weniger als wenn ich 20-30 t € ausgebe. Also wer hat dann das bessere Geschäft gemacht? Und der Ankaufspreis nach DAT berücksichtigt die Prämie nicht.

0

An dem Auto kommt doch nun wirklich niemand vorbei, der preisbewußt denkt und dem der Typ ergal ist. Und dann och der Segen vom ADAC - was willst Du denn noch mehr? Vielleicht den Dacia Duster, ja, der sieht auch noch klasse aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Dacia ist für sein Geld nicht schlecht, die Marke gibt es schon länger, du kannst aber kein Mercedes erwarten, ab und zu klappert was, aber halten tut der auch mal 150000 km wenn länger ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch prinzipiell ein "echter VW" nur mit anderem Markennamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein cousin fährt nen Dacia. Echt hammer. Für den Preis kriegste niemals was besseres. Wäre aber für MICH nichts, da ich eher auf Audi etc. stehe. Aber wem die Marke egal is der soll zugreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in meiner nachbarschaft hat ein taxifahrer den logan... seit jahren, der läuft und läuft und....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jbinfo
16.08.2010, 19:02

Wenn ich ein TAXI bestelle und es kommt ein Logan, schicke ich ihn wieder weg. Die Kosten für den Taxi-Unternehmer sind natürlich dadurch sehr gering. Dennoch verlangt er den selben Preis wie sein Kollege mit einem MB. Das ist für mich nicht akzeptabel.

0
Kommentar von Weissnixbesser
12.09.2010, 20:07

Ich nehm lieber den MCV den der Eigentümer unterstützt nicht die Überzogenden Preise der Premium Hersteller in deren Manager sich Millionen Gehälter leisten können aber am Band Mitarbeiter zu Hungerlöhnen von Leiharbeiternfirmen gemacht werden. Und wenn ich mal mit mit mehr als 4 Personen unterwegs bin kommt ehe der MCV weil die meisten anderen keine 7 Sitzer sind. :-) Schon gar keine MB Limos.

0

Was möchtest Du wissen?