Wie gut helfen die super Plus tampons bei stärker Periode?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe blackpulli,

die verwendete Tampongröße sollte grundsätzlich immer der Stärke der Menstruation angepasst werden, wobei der für die jeweilige Menstruationsstärke geeignetste Tampon mit der geringsten Aufnahmefähigkeit ausgewählt werden sollte. 

Super Plus kannst du an den stärksten Tagen nehmen und je nach Blutung alle 3-6 Stunden wechseln.

Wird nämlich ein Tampon mit zu hoher Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht die im Verhältnis zur Tampongröße zu geringe Menstruationsflüssigkeit nicht aus, dass sich der Tampon ausreichend ausdehnen und optimal an die Scheidenwände anschmiegen kann. 

Menstruationsflüssigkeit kann vorbeilaufen, obwohl der Tampon noch nicht vollgesogen ist. Wird hingegen ein Tampon mit zu geringer Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht diese für die gewohnten Wechselzeiten unter Umständen nicht aus.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Tage stark sind sind sie Sehr hilfreich weil du sie vieeeel seltener wechseln musst! :) also warum denn nicht? Probiers einfach mal aus 💞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?