Wie gut deckt Fliesenlack - kann man damit ein altes Bad renovieren?

2 Antworten

neue Fliesen sind natürlich die beste Lösung. Allerdings ist Fliesenlack eine richtig gute Alternative. Es sieht wirklich gut aus. Das ergebniss ist verblüffend schön. Fast wie "echte" Fliesen! Das wichtigste ist, dass ihr die Fliesen sorgfältig vorbehandelt. Eine Atemmaske ist evtl. auch notwendig.

Fliesenlack ist schon eine Alternative, wenn neue Fliesen aus welchen Gründen auch immer nicht in Frage kommen. Allerdings ist es sehr wichtig, dass der Untergrund, also die alten Fliesen, richtig vorbehandelt werden. Also: sie müssen absolut fettfrei sein und dann grundiert werden. SEHR WICHTIG ist es auch (ich spreche da aus persönlicher Erfahrung!), vorher sämtliche Silikonfugen rückstandsfrei zu entfernen, weil sich sonst dort als erstes Risse bilden können, durch die dann Feuchtugkeit eindringt und den Lack praktisch in Platten abhebt. Unbedingt sollte man auch darauf achten, dass man eine Walze verwendet, die nicht fusselt, denn Fusseln erhärten sonst im Lack, die Stelle wird wie Sandpapier. Im Zweifelsfall also lieber ETWAS großzügiger mit der Farbe sein und auch die Walze RECHTZEITIG austauschen, denn sonst hat man später Schwierigkeiten, die Fliesen abzuwischen. Bei uns haben diejenigen, die es nicht wussten, nie emerkz, dass die Fliesen nicht ihre Originalfarbe hatten, sondern lackiert waren. Und - FuzzyK hat recht: das Zeug stinkt beim Verarbeiten bestialisch, sollte der Raum kein Fenster haben, lohnt es sich wirklich, über eine Schutzmaske nachzudenken! Gutes Gelingen!

fliesenlack : erfahrungen, große qualitätsunterschiede

ich würde gerne die fliesenfarbe in meinem bad verändern (altes braun....) in etwas helleres wie z.B. weiss . allerdings finde ich es zu umständlich das ganze bad neu zu fliesen, ist fliesenlack eine gute alternative ? hat jemand erfahrungen damit? ich habe angebote von farben mit einer preisspanne von 10-70€ gesehen. gibt es da große qualitätsunterschiede?? ich habe gelesen, dass man bevor ,man so eine farbe aufträgt eine grundierung machen sollte , aber bei manchen farben steht, dass man das gar nicht braucht. ist eine grundierung empfehelenswert?

...zur Frage

Fliesenlack und Fugen

Hallo. Wir würden gerne eine Eigentumswohnung kaufen. Die Vorbesitzer haben die Fliesen in einem Bad mit Fliesenlack überstrichen. Leider nicht sehr ordentlich und am schlimmsten, die Fugen gleich mitgestrichen. Also hat alles einen Farbton. Das Bad müsste saniert werden. Dieses passt zur Zeit aber nicht in unser Buget, da viele Renovierungsarbeiten anstehen. Nun suche ich die ganze Zeit eine kostengünstige Lösung um die Renovierung noch etwas zu schieben. Wir hatten schon über "Fliese auf Fliese" nachgedacht, dieses ist aber quatsch, da dabei ja auch die Sanitäranlagen erneuert werden müssten. Zur Zeit überlege ich die Fliesen einfach nocheinmal ordentlich mit Fliesenlack zu streichen. Aber kann man die Fugen wieder dunkler hervorheben? Ich bin über jede Idee dankbar.

...zur Frage

Fliesenlack oder Fliesenfarbe?!

Hallo ;)) ich will neue fliesen in meinem bad und will die alten fliesen (die sind cremefarben) entweder mit fliesenlack überstreichen oder mit fliesenaufklebern überkleben. und jetz wollt ich euch fragen was besser aussieht und was billiger is.

...zur Frage

Kann ich Fliesen streichen?

Hallo Zusammen... Wir ziehen in Kürze um und leider ist das Geld knapp. Wir würden trotzdem gerne renovieren, besonders das Bad. Jetzt meine Frage: Kann man Fließen im Bad überstreichen? Wenn ja, welche Farbe sollte man wählen? Hat es schonmal jemand gemacht? Wie sieht das Ergebnis aus? Vielen dank...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?