Wie Grundstückwert bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Haus ist ohne Grundstück nichts wert. Es gann ja nicht woanders genutzt werden. Das Grundstück ist aber ohne ein Haus den ortsüblichen Preis wert. Dann plus den Wert des Hauses. Vergleiche mit anderen Grundstücken in deiner Gegend in den Internetportalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, was dir wichtiger ist. Für mich wäre z.Bsp. der Wert des Hauses wichtig. Ein so großes Grundstück wäre für mich eine (Arbeits- und Kosten-)Belastung, und daher ein Grund beim Kaufpreis ein dickes Minus zu berücksichtigen. Ansonsten hilft dir nur ein Vergleich der sonstigen Immobilien- und Grundstücksangebote des betreffenden Marktes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?