Wie Grundstücke mit Nießbrauch finden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Einen Markt oder Agentur für sowas kenne ich nicht. Ich sehe hier auch keinen Vorteil. Klar jedes eingetragene Recht mindert den Kaufpreis. Nur solange dein Nießbaucher lebt, hast du nichts von dem Grundstück. Im Allgemeinen ist mir Nießbrauchrecht auch nur im Zusammenhang mit geerbten Wohnungen oder Geschäftshäusern bekannt. Über ein unbebautes Grundstück würdest du einen Pachtvertrag abschließen, der wiederum deinen Kaufpreis nicht mindern würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solch einen Markt gibt es nicht, da ein Nießbrauch üblicherweise bei einer vorweggenommenen Erbfolge für die Eltern bestellt wird. Logischerweise wollen die Kinder nach deren Tod die Immobilie selbst nutzen oder erst dann veräußern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, du möchtest ein Erbbaurechtsgrundstück erwerben. Die Kirchenämter sind da die besten Ansprechpartner, weil die Kirche keine Grundstücke verkauft, sondern nur Erbbaurechte vergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?