wie gründet man eine eigene Airline bzw. Wie schafft man sich das Geld an?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was genau ist dein Ziel?

Einen Flugbetrieb unter deinem Namen (Firma) durchzuführen? Dafür musst du kein Flugzeug kaufen. Deine Firma kann das von anderen durchführen lassen. Achte mal auf die vielen kleinen "operated by....." Angaben. Oder so ein Flugzeug besitzen? Warum? Die meisten kleineren Fluglinien haben die Flugzeuge geleast, oder gemietet. Die grösseren wie Emirates, etc, mieten natürlich nicht sonder kaufen.

Du solltest dir ganz klar überlegen was genau möchtest du und warum. Du kannst Chef einer Airline werden ohne ein Flugzeug zu kaufen. Dafür musst du halt etwas lernen, dich weiterbilden und auf CEO level hocharbeiten. Du kannst Pilot werden ohne ein Flugzeug zu kaufen, etc.

Oder du bist in etwas ganz anderem ein superstar und verdienst so viel Geld dass du dir dann einfach ein Flugzeug kaufst ;-) Filmstar, Rockstar, etc.

Gib die Idee einfach von vorne bis hinten auf. Werd lieber erst mal erwachsen und träum nicht von irgendwelchen Spinnereien.

Auf dem Airline-Markt ist eher weniger ist mehr momentan angesagt. Und selbst wenn, würdest Du mit einem Tourismus-Studium gar nicht die Kenntnisse bekommen, die für das Führen einer Airline erforderlich wären.

Gerade die kleinen Airlines mit wenigen Maschinen (selbst wenn Du das Geld beschaffen könntest) würden sehr oft pleite gehen, da sie mit zwei oder drei Maschinen einfach nicht in der Lage sind, gerade zu den heutigen Kerosinpreisen, entsprechend auch die Kosten, die anfallen zu erfüllen.

Frag mal Nicki Lauda, warum er seine eigene Airline aufgegeben hat. Und er hatte selbst genügend Geld, um bei den Banken mehrere Maschinen zu kaufen. Aber ... er musste auch verkaufen.

Ohne entsprechende Sicherheiten von deiner Seite würde Dir keine Bank auch nur das Geld für ein Auto geben, geschweige denn für ein oder zwei Flugzeuge.

Für dein jugendliches Alter hast Du schon ziemlich hochgesteckte Ziele:-) Aber vielleicht bist Du ja vom Beruf Sohn und hast schon 500 Millionen auf dem Sparbuch, da wäre vielleicht schon was möglich:-)

unheimlich1 30.03.2012, 00:55

ja klar habe ich sicher ;) !

0

Eine einzige Boeing kostet je nach Ausstattung etwa 214 bis 245 Millionen US Dollar. (Größere auch mehrere Billionen) Ohne Bankraub oder andere illegale Machenschaften ist das wohl kaum zu schaffen.

unheimlich1 30.03.2012, 00:46

und wie viel kostet so ein turboprop, der die strecke hamburg London schafft?

0
Kanini 30.03.2012, 00:50
@unheimlich1

Schätzungsweise schon ab 6 Millionen € Ein echtes Schnäppchen.

0
unheimlich1 30.03.2012, 00:51
@Kanini

och nö, dannn muss ich ja mein taschengeld sparen -.-

0
lukas9000f 03.06.2014, 04:42

Bei einem Bankraub erbeutet man nicht soviel wie sich viele vorstelle, 250.000 ist schon ne fette beute für einen normal Bankraub.

Wenn du 1000 Bankräube verübst hast und nicht im knast bist oder von der Polizei erschossen worden bist, dann meld dich :)

0

ohne bank wirds nicht gehen.. du kannst dir zu beginn ja erstma paar aktien kaufen von anderen airlines

Mach erst mal dein Abi und studiere Management. Dann kannst du dir immer noch Gedanken über deine Airline machen...

Du solltest niemals den hundersten Schritt vor dem ersten machen, sondern immer Schritt für Schritt vorangehen, sonst wirst du niemals Erfolg haben!

Wenn du nicht zufälliger Weise Onassis mit Nachname heißt, solltest du dein Ziel ganz schnell wieder vergessen.

Spare das Geld an.

Du wirst sehen, dass Du eigentlich nichts kannst, was eine Entlohnung wert wäre.

Willkommen im "richtigen" Leben.

Du musst Investoren finden, ich denke 10 Milliarden € reichen für den anfang!

unheimlich1 30.03.2012, 00:43

:O wie soll man diezurück zahlen?

0
unheimlich1 30.03.2012, 00:51
@crazyrat

warum? ich mein es gibt von Hamburg aus keine dIrektflge nach Kairo/Casablanca/(Santorin)/AThen usw. Wenn man eine airlien mit einem guten Preisleistungsverhältnis hat, kann man schon gute gewinne machen siehe air berlin. oder nach glasgow/manchester

0
Kanini 30.03.2012, 00:54
@unheimlich1

Klar, Du kaufst eine Boeing für sagen wir mal 250 Millionen, ein Flug kostet -sagen wir ma- 300€. Wie oft willst Du denn hin und her fliegen um das wieder rein zu bekommen? Mal ganz abgesehen davon, dass der Lohn von mindestens zwei Piloten und mehreren Stewardessen auch nicht gerade wenig ist. Und ich möchte gar nicht wissen, wieviel so eine Maschine an Sprit schluckt.

0
oOMichaelOo 30.03.2012, 00:54
@crazyrat

Lern lieber und geh zu Air Berlin etc oder wie die heissen, eine eigene Airline zu Gründen ist heutzutage fast unmöglich. Ein Flugzeug Boeing/Airbus kostet 150-300 Mil. € - davon brauchst Du schon zum anfang rund 30 Stück, das sind rund 6.000.000.000€. Dazu ein Feld, Werbung, Personal (Piloten sind teuer!), Versicherungen. Also, wen Du mit 10 Milliarden auskommst, bist Du echt gut! Den eine gute Airline hat viel mehr Maschinen als 30. Ich habe eine Idee, mach einen direktflug nach Australien, den gibts noch nicht. Ich bin sicher Du wirst reich wen Du sowas machst, es ist nämlich noch unmöglich .. aber eine gute Idee, arbeite dran.

0

Was möchtest Du wissen?