Wie große IF Abfrage in Excel besser schreiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, am ehesten kann ich mir da die INDEX-Funktion kombiniert mit der VERGLEICH()-Funktion von Excel vorstellen. 

In einer Tabelle stehen in Spalte A untereinander deine "Schlüsselworte" Text1, Text2, usw. und in der Spalte B daneben deine Ergebnisse "A", "B", usw. 

Mit
INDEX(Matrix,VERGLEICH(Suchwort,Vektor der Spalte A; 0); 2) 
kannst du nun ganz einfach zu den Suchworten deine Ergebnisse finden. 

Beispie-Video: 
https://support.office.com/de-DE/article/INDEX-Funktion-A5DCF0DD-996D-40A4-A822-B56B061328BD 

Distel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein bisschen mehr details bitte, vielleicht ein Minibeispiel.

Aber grundsätzlich gilt, wenn du mit der Formel direkte Zustände abfragst (also A1="A"), dann eignen sich durchaus auch Index Funktionen. solltest du allerdings Bereiche abfrühstücke (also z.B. A1>250 und in der verschatelten nächsten IF A1>150, dann sollte die IF / Wenn Abfrage das sinnvollere Mittel sein, kommt natürlich drauf an, wieviele Verschachtelungen du benutzt, ob das dann noch Sinn macht.

Beachte bei IF/Wenn Funktionen die Einschränkung mit zunehmender Verschachtelung zunehmen, sonst funktioniert sie nicht.

So ist richtig:

IF(A1<500;1;IF(A1<800;2;IF(A1<1000;3;4)

Nicht aber funktionieren würde

IF(A1>500;1;IF(A1>800;2;IF(A1>1000;3;4)
du kannst es selbst ausprobieren, aber wenn bei der 2 Formel du 900 eingibst in die Zelle A1 erhältst du als Ergebnis 1, da die anderen dahinter stehenden gar nicht mehr abgefragt werden, da ja mit der ersten bereits die Bedingung erfüllt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir mal die Excel-Fkt. Wahl(..) an.

Syntax: 

WAHL(Index;Wert1;[Wert2];...)

Beschreibung:

Verwendet Index, um einen Wert aus der Liste der Werteargumente zurückzugeben. Verwenden Sie WAHL, um bis zu 254 Werte auf der Grundlage der Indexnummer auszuwählen. Wenn beispielsweise Wert1 bis Wert7 Tage der Woche sind, gibt WAHL einen der Tage zurück, wenn eine Zahl zwischen 1 und 7 als Index verwendet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das hier jemand beantwortet, dann würdige ich dieser Person respekt.

Ich kenn mich nicht aus, was die Frage sein soll.

Hängt ja davon ab, was als Ergebnis rauskommen soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mit SVERWEIS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?