Wie große Chanze habe ich auf einer Hochschule, wo die Plätze nach Hochschulzugangsberechtigung verteilt werden?

4 Antworten

Hallo,

eigentlich funktioniert das wie ein Numerus Clausus auch wenn es den offiziell nicht gibt.  Wenn es 50 Plätze gibt, werden die an die Leute mit den besten Abiturnoten vergeben. Aber eine bestimmte Anzahl muss auch immer an Studenten aus dem Ausland gehen.  Also bewirb dich auf jeden Fall :)

Viel Erfolg!

Mache ich auf jeden Fall :) Ich bin aber auf einer deutschen Schule und mache auch deutsches Abi und dann bewerbe ich mich nicht wie eine ausländische, sondern wie eine deutsche Schülerin. :)

0

Die Auswahl der Bewerber erfolgt anhand der Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung,

Damit ist deine Abschlussnote gemeint von der Schule die dich zum studieren befähigt. Deren Durchschnittsnote ist relevant für die Bewerbung an der Uni und das umschreibt im Grunde nichts anderes als einen NC. Die haben eine limitierte Kapazität und innerhalb dieser Kapazität werden die Besten genommen.

Wie groß die Chance ist, hängt ganz von deiner Abschlussnote, deinen sonstigen Qualifikationen und den Wartesemestern ab. Man kann, wenn man nicht sofort einen Platz bekommt, sich auf eine Art Warteliste schreiben und wird mehr bevorzugt, je länger man gewartet hat. Den NC für Physiotherapie kenn ich leider nicht, der variiert aber auch von Uni zu Uni. Wenn die Unis außerhalb von Großstädten liegen, ist der NC meist niedriger.

Abinote im Lebenslauf, Universität Witten/Herdecke?

Hi :) schreibe momentan meine Bewerbung für die Uni Witten/ Herdecke... die Uni legt ja mehr wert auf den Bewerber als Person als auf die Durchschnittsnote im Abi... Aber soll ich die Note trotzdem in meinen Lebenslauf schreiben? Zeugnis ist ja im Anhang... Liebe Grüße

...zur Frage

Jura studium einklagen? Erfolgschancen?

Hallo ihr lieben,

ich habe mich für diesen Wintersemester an der Uni Hamburg für Jura beworben und hab aber leider ein Ablehnungsbescheid erhalten. Ich hab einen abi- schnitt von 2,8 und auf meinem Ablehnungsbescheid steht, dass der letzte Bewerber der noch zugelassen wurde einen schnitt von 1,6 hatte und zusätzlich 10 Wartesemester. Ich war nun heute beim Anwalt um mich beraten zu lassen, wegen der Einklage. Der Anwalt war nicht besonders zuversichtlich und es klang so als ob meine Chancen einen Studienplatz zu erhalten sehr gering sei. Es würde wahrscheinlich erst bei der zweiten Instanz klappen, doch das blöde dabei ist, dass ich dann erst März nächsten Jahres anfangen kann zu studieren. All das hat mich sehr überrascht, zumal ich mitbekommen habe,dass letztes Jahr jemand mit einem NC von 3,4 und einer klage ins Jura Studium in Hamburg zugelassen wurde. Kann es sein, dass es nur eine Strategie meines Anwalts ist und er mir von vornherein nicht zu große Hoffnungen machen möchte, für den Fall das es nicht klappt oder sind meine Chancen tatsächlich so schlecht diesen Wintersemester noch zu studieren?

Danke schon mal im voraus für alle Antworten!!

Vanessa:)

...zur Frage

IST DAS WAHR? SCHULE/ UNI/ NUMERUS CLAUSUS?

Der NC wird immer erst im Nachhinein, also wenn alle Bewerbungen eingegangen sind und ausgewertet wurden, freigegeben. Psychologie ist einfach ein sehr beliebter Studiengang und ein NC entsteht quasi nur, wenn die Nachfrage zu hoch ist, um sie an der Uni zu handhaben.

...zur Frage

Uni Köln Bildungswissenschaften NC?

Hey hier nochmal eine Frage zum Sonderpädagogikstudium (auf Lehramt). Ich habe gelesen, dass generell alle Lehramtsstudiengängen zulassungsbeschränkt sind, weil Bildungswissenschaften immer einen Orts-NC hat. Bei der Uni Köln finde ich aber keine Angaben über einen NC, heißt das, dass "Bildungswissenschaften" an der Uni zulassungsfrei ist? Kann mir da jemand helfen, der schon Erfahrungen mit dem Lehramtstudium hat? Und ja ich weiß, dass natürlich auch auf den einzelnen Fächern NC's sein können, aber die finde ich ja. Es geht hier nur um den von Bildungswissenschaften. :D Danke und LG Jan

...zur Frage

Numerus Clausus (Uni Hannover, Wirtschaftswissenschaften)

Hi! Ich interessiere mich für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Uni Hannover. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Die Uni hat die NC-Datenzum Studiengang folgendermaßen online gestellt:

Zul.: L.3,07/00/Los || W.04/3,22

Was heißt das nun für mich? Wo lag der Numerus Clausus im letzten Jahr? 3,22?

 

 

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?