wie groß wird er ungefähr?

3 Antworten

Is tschon so eine Scha mit der Grösse. Ja man sagt auch das es an den Pfoten gesehen werden kann. Allerdings ist deine Mischung echt eine kleine Rasse jeweils. Chihuahua sind schon sehr klein, da sie die kleinste Rasse der Welt ist und das im Original nicht klein gezüchtet. Jack Russel sind ebenfalls keine grossen Hunde, aber dennoch grösser als Chihuahuas. Somit könnt die Grösse (höhe) die dir gesagt wurde schon gut hinkommen. Grösser denke ich auf keinen Fall, es sein den das doch noch eine andere Rasse mit im Spiel war -:)

Gewicht dürfte so zwischen 7-10kg liegen.

Von doppelter Schulterhöhe ab der 8 Woche habe ich noch nie was gehört.

Man kann den Wachstum, gerade bei Mischlingen, sehr schwer einschätzen. Wenn es beide Kleinrassen sind, wird er also nicht sehr groß.

Interessant, das es schon "Züchter" gibt, die Chis mit Jack Russel mischen...ob ich das gut finde, eine andere Sache...

Ich hoffe doch, das Muttertier ist der Jack-Russel gewesen..

Und Züchter? Von Züchter kann bei einer solchen Verpaarung doch keine Rede sein...

Ist es denn so wichtig wie groß er wird? Lass der Natur ihren Lauf und hoffe, dass er gesund bleibt.

Chihuahua Pinscher Mix - Größe?

Hallo

Wie groß wird denn ein Chihuahua Pinscher Mischling? Haben unsere jetzt seit ca 4 Wochen und es kommt uns so vor als ob sie gar nicht wächst :D

Man kann das doch an den Pfoten oder so erkennen wie groß die ungefähr mal werden sollen oder irre ich mich?

Gruß

...zur Frage

Warum hat mein Hund angefangen zu beißen?

Mein Hund ist vor kurzem1 Jahr alt geworden. Mit eins bis zwei Monaten wurde er wahrscheinlich von seinem Züchter in die Straße wo wir wohnen abgesetzt. Anfangs dachten wir uns wir füttern ihn bis wir wieder zurück nach Deutschland reisen ( wir haben ihn letztes Jahr in den Sommerferien im Ausland ,,entdeckt“). Doch wir haben es nicht übers Herz gebracht ihn für immer dort zulassen und entschieden ihn mit nach Deutschland zunehmen. Dafür mussten wir ihm ein Reisepass beantragen, alle Impfungen machen lassen und vieles mehr. Jedoch schafften wir das nicht in so kurzer Zeit und beschlossen den Hund solange bis seine Papiere etc fertig sind ihn bei einer Freundin im Ausland zu lassen. Diese Freundin füttert ihn ... (unsere Ziel/ Wunsch war es einfach nur unseren damals gerade mal 1-2 Monate alten Welpen nicht auf der Straße zu lassen) In der Zeit wo alles notwendige für den Hund erledigt wurde damit er mit nach Deutschland kommen konnte besuchten wir den Hund alle 2 Monate. ( Da mein Mann und ich arbeiten und die Kinder zur Schule gehen war es uns nur möglich in den Ferien, Feietagen etc ins Ausland zu fliegen) Mein Mann und ich sind mittlerweile seit über 2 Monaten im Ausland in unserem Haus. Unser Hund lebt auch mit uns und gesundheitlich stimmt alles mit ihm. Er ist eigentlich ein sehr liebevoller Hund und hört auch auf uns. Doch seit dem meine zwei Kinder da sind hat er sich komplett verändert. Er versucht zb seit Tagen meine Tochter immer wieder zubeißen wenn ihm etwas nicht passt. Zum Beispiel wenn er am Essen ist und nur meine Tochter an ihm vorbeigeht um und andere Zimmer zugehen springt er auf sie , knurrt und versucht sie zubeißen. Auf ,,nein“, ,,hör auf!“.. hört er in solchen Momenten auch nicht. Früher war es nicht. Wir werden noch diese Woche mit ihm nach Deutschland fliegen. Jedoch hab ich Angst das sein Verhalten sich in Deutschland verschlimmern wird, weil er dort in einer neuen Umgebung leben wird. Denkt ihr mit einem hundetrainer wird sich sein Verhalten verändern? Und was denkt ihr woran das liegen könnte? Denkt ihr vielelicht dass hat was damit zutun, dass er vor 2 Wochen kastriert wurde? Oder passt ihm was nicht? Ich mache mir echt sorgen um ihn und werde auch Sobald wir in Deutschland sind mich mit einem hundetranier zsm setzen.

Beschreibung von unserem Hund:
Er ist ein Mischling. Wahrscheinlich Labrador, Golden Retriever... Er wiegt 33kg und kommt im stehen bis zu meinem Kinn ( ich bin 1,68 groß). Er ist also ein großer Hund.

Vielen Dank im vor raus auf euer Antworten.

...zur Frage

wie groß wird wohl mein hund?

ich habe seit montag einen 11 wochen alten mischling. laut vorbesitzer ist es ein mischling aus schäferhund labrador und münsterländer. er wiegt schon fast 10 kilo und hat eine höhe von ca 35 cm. könnt ihr mir helfen wie groß wird er wohl ungefähr?

...zur Frage

Zweithund in die Wohnung?

Meine Hunde Dame (Jack Russel/Dackel Mix) habe ich jetzt seit über einem Jahr. Sie ist gut erzogen nur sie reagiert nicht gut auf fremde Hunde die in unsere Wohnung kommen!! Auf größere geht sie erst recht los was nicht gut aus geht, da sie alles abbekommt da sie recht klein ist... ich habe einen Chihuahua bei meiner Oma da ich mich nicht traue die beiden zusammen in die Wohnung zu tun! Ich hatte einmal eine etwas kleinere Hunde Dame zu Besuch mit der sich meine versteht und es gab keine großen Probleme(außer das Schlafzimmer)! Ich brauche dringend Tipps wie ich das hinbekomme dass das Miteinander Leben klappt (will schon länger einen Zweithund da ich nächstes Jahr meine Ausbildung anfange und meinen Hund nicht so lange alleine lassen möchte sie kennt es zwar und es klappt gut aber ich denke dass es auf Dauer nicht gut für sie ist)!

...zur Frage

Was ist das für ein Mischling?

Hallo, ich frag mich was alles für rassen in diesem hund stecken? Er ist knapp über 1 Jahr alt, wiegt 23 Kilo und ist 61 cm groß (Schulterhöhe) also rießenschnauzer ist aufjeden fall innen, aber der Rest? Es interessiert mich sehr

...zur Frage

Welpe hört nicht bei anderen Hunden!

Also zum Welpen: Name: Timo Rasse: Kleinspitz Chihuahua Alter: 6 Monate Timo hört eigentlich perfekt, (wir sind nicht bei der Hundeschule gewesen/sind weil wir uns das nicht leisten können, privater Hundetrainer auch nicht :( ) kommt immer mit kann ohne Leine laufen, Tricks kann er auch, aber wenn wir Hunde treffen (heute eine Französiche Bulldogge, 5 Monate) hat er ein wenig mit ihm gespielt und dann musste ich auch los.Ich rufe ,,Hier!" normaler weißer wenn kein Hund da wäre, würde er kommen aber bei Hunden nie.Ich habe die Besitzerin gefragt was ich tun sollte da ihre Bulldogge sehr gut hörte sie sagte ich sollte weg gehen.Also ich gehe weg, Timo rennt dem Hund hinterher, ich rufe weiter er schaut mich kurz an, aber rennt weiter.

Was soll ich nur tuhen? :( Ich kann nicht zur Hundeschule, und kann mir auch keinen privaten Hundetrainer leisten :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?