Wie groß wird der welpe?

5 Antworten

Frag doch die Vermehrer, von denen du den Welpen kaufen willst? Züchter sind es nämlich nicht, sonst würden sie keine Mischlinge produzieren. Wenn sie aber doch angeblich so "seriös" sind, werden sie dir doch all deine Fragen beantworten können. Und wenn du gerade dabei bist, solltest du dir auch die Untersuchungsergebnisse der Elterntiere zeigen lassen ;)

Mischlinge sind immer Überraschungspakete. Deshalb kann man nie sagen, welche Eigenschaften sich durchsetzen, egal ob Farbe, Größe, Ohrenform oder Jagdtrieb. Wenn die Eltern auch Mischlinge sind, können sich auch die Groß- oder Urgroßeltern durchsetzen. Wenn man "Sicherheit" haben möchte, muss man sich einen Rassehund mit VDH-/FCI-Papieren kaufen.

Du solltest auch schon einmal Geld für den Tierarzt zurücklegen, denn beide Rassen sind, besonders, wenn sie von Vermehrern stammen, mit vielen gesundheitlichen Problemen gestraft. Das wird natürlich nicht besser, wenn man diese Rassen mixt, im Gegenteil.

Mit etwas Pech wird dein Hund übrigens genauso jung sterben, wie der Hund deines Bruders. Oder du kannst dir die Tierarztkosten nicht mehr leisten und der Hund muss entweder weg oder leiden...

Übrigens gibt es hunderte (wenn nicht tausende) seriöse Tierschutzvereine im In- und Ausland, die Hunde vermitteln und oft auch mit deutschen Tierheimen zusammenarbeiten. Es gibt also keinen Grund Vermehrer zu unterstützen, selbst wenn man keinen Hund vom Züchter möchte. Allerdings geben auch sie nicht jedem einen Hund...

Ach merk ich aber nicht bei meiner Cousine hat auch einen der ist kerngesund.

0

Nehme keinen vom Ausland weisst du ob die gesund sind bei dem vom Bruder dachte man auch er sei gesund.

0
@Melli19831

Und ich kenne dutzende Hunde aus dem Ausland, die den Tierarzt nur zum Impfen oder wenn sie sich verletzen, sehen.

Dafür sehe ich jedes mal, wenn ich mit einem meiner Tiere beim Tierarzt bin, mindestens einen "Designer-Mix" im Wartezimmer. Auch wenn man, bei Gassirunden oder auf der Hundewiese, mit Besitzern ins Gespräch kommt, haben deren Hunde oft deutlich mehr Probleme, als unsere Rassehunde oder "Straßenhunde". (Und wir gehen auch bei Kleinigkeiten zum TA.)

In meinem Umfeld gibt es sehr viele Chihuahuas. Auch da ist es auffallend, wie groß der Unterschied ist, ob der Hund (aussagekräftige) Papiere hat, oder nicht.

Wie gesagt, man muss schon darauf achten, woher der Hund kommt. Ein seriöser Verein, der Hunde aus dem Ausland vermittelt, lässt den Hund z.B. auf Mittelmeerkrankheiten testen. Solche Vereine findet man i.d.R. aber genauso selten bei Ebay Kleinanzeigen, wie seriöse Züchter. Auch in Deutschland gibt es genug Tierheime. Man muss ja keinen Hund aus dem Ausland nehmen.

Und wen man einen Welpen will, sollte man auch die 1.500€ für einen Welpen vom Züchter investieren. Die Hunde sind nicht grundlos so "teuer", sondern weil der Züchter hohe Kosten hat (z.B. die ganzen Untersuchungen der Elterntiere, damit keine Erbkrankheiten weitervererbt werden). Außerdem ist der Preis, gerechnet auf die 10 - 15 Jahre, die der Hund einen begleiten soll, wirklich nicht hoch...

0

Bitte Kauf diesen Hund NICHT.

Entweder kauft man einen Rassehund bei einem seriösen Züchter oder aber wenn man einen mischling oder so will geht man ins Tierheim usw.

Solche privaten vermehrer unterstützt man nicht, meist sind nicht mal die Eltern ausreichend untersucht

Tierheim mach ich nicht weil mein Bruder seinen davon hatte kam aus malle und hatte ne krankheit wo Tierarzt nicht gesehen hatte er starb mit 3 Jahren.

0

ach so, kann einem ja bei einem Hundevermehrer nicht passieren??? 😂 sorry aber wenn irgend weleche Rassen gemixt werden und die Eltern nicht auf die Diversen Erbkrankheiten untersucht wurden und die Hündin und Welpen nicht ordentlich betreut wurden hat man schnell einen kranken Welpen zu Hause hocken... es gibt nicht umsonst Zuchtverbände und spezielle Richtlinien beim züchten von Rassehunden

3
@Boxerfrau

Gibt auch andere wo das machen sind nicht alle Mist.

0

Wo kommt der Hund denn her? Pass auf dass er nicht aus dem Ausland von vermehren eingeschleust würde, sonst kannst du dich vor Tierarztrechnungen nicht mehr retten , falls der Hund die ersten Wochen überlebt

Kommt aus Stuttgart nichts Ausland die züchten.

0
@Melli19831

Züchter vermehren keine Mischlinge! Das ist ein Vermehrer der Profit aus seinem Mischling macht

1
@Narva

Das sind seriöse macht euch nicht ins Hemd haben bild gesehen hab handynummer auch.

0

mein Hund kommt auch aus italien ja und? sie war bis jetzt 4 mal krank und ist schon 6 und alles immer nur schnupfen

0
@Diearmbanduhr

Ich hab ebay Kleinanzeigen geschaut nehme meinen ausm Ausland mein Bruder hat einen vom tierheim kam aus Mallorca wurde nur 3 Jahre hatte ne krankheit wo nicht mal Tierarzt bemerkte.

0
@Melli19831

Ich habe auch einen Hund aus dem Ausland übers Tierheim. Um solche Hunde geht es doch gar nicht. Es geht um die welpenmaffia, die im Ausland vermehrt, die Welpen nach Deutschland einschleust und versucht die billig zu verkaufen. Einfach mal informieren bevor man mir hier ans Bein pinkelt

0
@Idris164

Also das bestimmt nicht die Mutter kann besichtigt werden die holt mich am Bahnhof ab und fährt mit mir zu sich heim ist ein Ehepaar

0
@Idris164

Gibt Leute wo decken lassen ihre Hunde ist privat zucht nichts mafia

0
@Melli19831

Du hast es immer noch nicht kapiert, ich habe nie behauptet dass dein Hund ein maffiahund ist, ich habe nur geschrieben dass man aufpassen soll, wo der Hund herkommt.. wenn bei dir alles in Ordnung ist, sei doch froh, aber es gibt viel zu viele Menschen die auf die Welpen aus dem Ausland reinfallen. Die wären froh gewesen, wenn man sie vorher gewarnt hätte.

0
@Idris164

Da pass ich auf haben schon zwei ausm Ausland versucht bei mir die eine wäre anderes Land neue Stelle bekommen könnte Ihren Welpen nicht mitnehmen die anderen suchte neues Zuhause hab ich gleich gesagt nein ich nehme nur Hunde aus Deutschland wo da geboren sind.

0
@Melli19831

Hast du mal gefragt mit welcher Berechtigung der Hund 400 Euro kosten soll? Für was? Für‘s impfen und entwurmen? Das kostet Max. 70 Euro. Die restlichen 330 Euro zieht sie dir aus der Tasche um sich zu bereichern.

0

Mischlinge? Hunde Welpen behindert?

Hey liebe Community, Wir wollen unseren männlichen Shi tzu mit einem weiblichen Chihuahua Pekinesen, Paaren lassen also das sie Welpen bekommen. Da ich von vielen gehört habe, das die Welpen dann behindert werden können, wollte ich fragen, ob sich vielleicht jemand von euch sich auskennt?! Danke im Voraus ;*

...zur Frage

Chihuahua Welpe Gewicht ausrechnen?!

Ich werde am 23.12 mein 8 Wochen alten Chihuahua Welpen bekommen (Rüde) er wog mit 7 Wochen ca 800 Gramm, seine Mutter wiegt 2,2 Kilo und der Vater 1,8 Kilo. Mit welchen Endgewicht kann ich rechnen?! Da die Verkäuferin meinte er wird nicht über 2,2 Kilo wiegen aber im Internet habe ich ausgerechnet das er 2,8 Kilo haben wird ist das korrekt oder wird er weniger wiegen ?!

...zur Frage

Wie groß wird mein welpe....hilfe?

Hallo... Ich habe vor kurzem einen Welpen bekommen von meiner Freundin. Und zwar ist es ein Mix. Jetzt besitzt er mit 3 Monaten ein Gewicht von 3kg und eine schulterhöhe von 25cm. Jetzt ist meine Frage ...? Meine Freundin sagt das er eine schulterhöhe von 30cm kriegen wird, was ich aber nicht glaube. Kann mir jemand helfen wie groß meiner wird?

...zur Frage

Wo kann mann billige und stabile Kratzbäume kaufen?

Suche stabilen und billigen kratzbaum(ca,2 oder 2,70m gross)für zwei pirma damen je 3kg pro Katze

...zur Frage

Abnehmen und das ganz ohne Sport?

Ich bin nicht groß und wie auch 3kg mehr als ich groß bin
da ich es zeitlich fast gar nicht schaffe mit Sport und auch nur Mittags und abends esse aber das Gefühl hab nur zu zunehm
Frag ich mich ob es eine Methode oder Möglichkeiten gibt auch ganz ohne Sport abzunehmen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?