Wie groß wird das Backup von ca. 200GB? =>

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Baue die bisherige Platte vorübergehend in den neuen Rechner ein und kopiere direkt mit den Bordmitteln.

Das geht am schnellsten und ist über jeden Zweifel erhaben.

Noch besser wäre eine mit 200 GB "kleine" Festplatte für des Betriebssystem und eine separate nur für die Daten.

Wenn das partout unerwünscht ist, die betreffenden Daten mit den Bordmitteln (oder 7zip) komprimieren und dann übertragen. Mühselig.

wenn du das Backup der alten daten kompremiert haben willst um es zwischen zu speichern, wird dies mit den meisten programmen kleiner.

wie klein es nachher wird hängt von mehreren faktoren ab (anzahl der datein, ordner, gleichheit der datein ...; wie gut das packprogramm ist; usw) so das es halt nachher noch immernoch 200gb sein könnten oder halt auch nurnoch 100gb oder gar noch weniger.. dauert dann halt alles

viel erfolg

Vielleicht 7 Zip? Sonst 200.

Videos gewaltig komprimieren

Hallo,

ich habe hier eine Festplatte mit Aufnahmen, welche bis zu 200GB groß sind. Wobei diese Videos meist ca. 2 Stunden lang sind. Nun ist der Wunsch, dass manchen von diesen Aufnahmen auf DVD's gebrannt werden.

Hat jemand eine gute Idee, wie ich die am besten komprimiert bekomme? Wenn möglich natürlich mit so möglichst wenig Qualitätsverlust.

Vielen Dank!

...zur Frage

Kann ich ein Backup, trotz ausgeschaltetem Rechner, erstellen?

Hallo, kann ich ein Backup auf eine externe Festplatte erstellen, obwohl mein Rechner zum Zeitpunkt der geplanten Sicherung aus ist?

z:B. Ich stelle eine Automatische Sicherung um 4Uhr Nachts ein (Mein PC ist zu der Zeit aus). -> Kann dann trotzdem das Backup erstellt werden, oder muss der PC an sein?

Danke in Voraus!

...zur Frage

PC Backup 420 GB groß?

Hab mal ein PC Backup gemacht, die Datei ist jetzt 420 GB groß, entspricht das den Normen? Hab zwar ne externe Festplatte mit 1TB Speichervolumen, mein PC hat intern aber auch "nur" 1TB, wenn ich diese dort gespeichert hätte wäre dieser ja schon gut halb aufgebraucht, das kann doch eig nicht sein oder ?

Schonmal danke im Vorraus :)

...zur Frage

1,81TB auf externe Festplatte kopiert, Kopie um 111GB kleiner - Warum?

Hi, ich habe unter Windows 10 von einer bis auf ca. 1GB vollständig belegten 2TB HDD (Windows rechnet ja binär und sagt 1,81TB) ein Backup auf eine externe Festplatte derselben Dateigröße gemacht (Dateien einfach per copy and paste auf die Platte kopiert, es befinden sich weder Betriebssystem noch Programme darauf, sondern nur Dateen) Der Inhalt besagter Platte waren hauptsächlich Fotos, Videos, Audiodateien, PDFs, Word Dokumente, Projektdateien für Programme; alles, was halt so im Alltag an Dateien anfällt.

Wie gesagt, die HDD ist bis auf ca. 1GB voll. Das Backup ist allerdings rund 110GB kleiner, es sind also noch 111GB auf der Platte frei.

Warum? Wurden über 100GB an Dateien nicht mitkopiert, oder ist es einfach ein Anzeigefehler von Windows?

Ca. 5GB konnten lt. Windows wegen eines zu langen Dateinamens nicht mitkopiert werden, diese 5GB Verlust leuchten mir ein, aber der Rest? Es fehlen ja dann immer noch übber 100GB? Was ist damit passiert?

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte ^^

...zur Frage

1 Festplatte für 2 PCs?

Ich hab einen neuen 2ten PC. Auf meinem Alten sind noch alle Dokumente und ich würde die Festplatte gerne immer zu dem neuen PC mit nehmen, da anschließen und dann am Ende wieder rausnehmen und ich meinen alten installieren. Geht das so?

...zur Frage

Whatsapp chat sichern, auf dem PC?

Hallo, mein Bruder ist vor ca einem Jahr gestorben und ich würde gerne unseren Whatsapp Verlauf sichern, so dass er niemals wegkommt. Ich weiß wenn man ein Backup macht, bleiben die Chats aber ich hätte sie z.B gerne auf dem PC oder so. Geht sowas? Oder gibt es andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?