Wie groß werde ich bin 14 Jahre und 1.65 cm groß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Ist Dir das sehr wichtig so lass mal den Arzt in deinem  Sinne arbeiten. Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe – das biologische Alter fest – das "Skelettalter". Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen. Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. Die Genauigkeit liegt bei 75 Prozent. Übrigens : Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig, noch viel Zeit für Dich. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir lieber mal die Richtlinien durchlesen. Da steht schön deutlich drin, dass Fragen nicht mehrfach gestellt werden sollen. Vor allem hast du schon ausreichend Antworten erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?