Wie groß sollte ein Trekkingrucksackfür eine vierwöchige Chile-Reise sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hugo, Du solltest versuchen, gerade bei Trekkingausflügen den Rucksack so klein und so leicht wie möglich zu halten. Geh mal in ein Outdoor-Geschäft und lass dich am besten da beraten. Lass dir dabei aber nichts aufschwatzen ;-)

Wenn du für vier Wochen unterwegs bist, brauchst du nicht besonders viele Klamotten, da du sie häufig genug waschen kannst. Sieh lieber zu, dass du Klamotten mitbringst, die du in Schichten an- und ausziehen kannst. Und viel mehr anderes musst du ja nciht mitnehmen ;-)

Viel Erfolg!

Ich würde auf deien Rücken achten, weil du den Rücksag, obwohl du wahrscheinlich viel mit dem Bus unterwegs sein wirst, auf dem Rücken tragen musst und das nach der Zeit sehr anstrengend ist. Wenn du aber mal in einem Outdoorladen fragst können die dir das genau sagen ;-) So einen normalgroßen würde ich nehmen. Also so einen der über den ganzen Rücken geht. Den hatten Freunde von mir auch dabei. Ich hatte nur zwei kleine und das war dumm zu tragen :( Für den Buss empfehle ich dir Pullmanbus. Billiger als Turbus und eigentlich der gleiche Comfort. Natürlichj fahren die nicht immer, aber wenn dann würde ich dir die empfehlen. und nicht Economieclass^^ Also es gibt da 4 Klassen. classico, semicama,cama und cama premium. semi cama reicht völlig und ist dann vom Preis her noch okay. Auto meiten wäre sehr anstrengend weil die entfernungen rießig sind !;-) billige Busunternehmen rate ich dir nicht, weil die manchmal ohne Klimaanlage, Decken etc fahren. Bleibe bei Pullman oder Turbus

Ganz ganz viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?