Wie groß sollte ein Hasenfreilaufgehege für zwei Zwergkaninchen ungefähr sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehegegrösse

Ein Aussengehege kann nie zu gross sein. Als Richtwert gilt 3 qm pro Tier unverstellte Fläche. Die Tiere brauchen Platz, um zu rennen, spielen und toben. Im Winter halten sich Kaninchen durch Bewegung warm, so dass ausreichend Platz überlebensnotwendig ist. http://www.prokaninchen.ch/infos_aussenhaltung.html

Pro Tier am besten 2qm oder größer und mindestens 1m hoch und immer daran denken Kaninchen sind Bautiere und buddeln. Also am besten 20-30cm tiefer graben als der normale Boden ist und eine Betonschicht oder Drahtfläche oder sowas ausgiesen/auslegen und auch an den Seiten bis runter zu der Begrenzung gehen. Damit wirklich kein Ausbruch passiert. Auf die Schicht kann dann wieder Erde aufgetragen werden, da Beton ziemlich kalt sein kann.

jedes Kaninchen braucht min. zwei Quadratmeter platz, aber ja mehr desto besser ;)

Hi,

in Aussenhaltung mindestens 6m² pro Kaninchen, mehr ist besser! Also 3x2m, besser 3x3m! Das sollte auch für einen Freilauf gelten, dann können sie sich schön austoben... :)

Was möchtest Du wissen?