Wie groß sollte ein Gaming Monitor sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In der Regel sind 24" die gängigsten Monitore ;) 27" ist auch noch gut, aber für viele schon zu groß.

Ich habe 24" und es reicht mir, ich sitze beim zocken von CSGO wirklich nah am Bildschirm. Da würde ich bei 27" kaum was sehen und müsste mich andauern mit dem Kopf bewegen.

Am besten du gehst in einen Laden und checkst dort mal ein paar Größen ab, dann hat du schon mal einen guten Eindruck.

Und Ilyama stellt viele günstige Monitore her, die nicht unbedingt schlecht sind ;)
Ob der nun so günstig ist, kann ich dir nicht sagen. Bei 40" großen Geräten kenne ich mich nicht so aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit du vom 4k auch spürbar was hast 40" auf eine halben meter entfernung.

4k bringt nur im direktvergleich was im normal betrieb auf so kleinen monitoren fällt das nicht wirklich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
20.09.2016, 13:16

Ob du einen 24 Zoll 4K monitor hast, oder nur Full Hd, macht einen riesen unterschied.

0

Das ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich.

Manche genügt ein schneller guter Bildschirm, weil sie primär klassische Strategie- u. Aufbauspiele spielen, andere spielen gleich mit drei frame/borderless 4K 27" Bildschirme gute Renn- u. Weltraum-Simulationen, oder Ego-Shooter die mehrere Bildschirme unterstützen.

Wenn Du einen günstigen guten suchst, dann den 27 "LG 27UD68P-B LED Monitor, absolute Spitzenklasse sind alle 4K Eizo-Bildschirme. Die Iiyama-Bildschirme sind nicht schlecht, waren mir aber immer ein wenig zu dunkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich versteh nicht wie man auf so großen Bildschirmen zocken kann... mir wär 24 zoll schon eher zu groß. Man sieht irgendwie auf einmal nicht mehr das ganze bild, weil das Blickfeld nicht mehr ausreicht, also dass auf das man sich konzentrieren kann.

also meine Meinung ist dass ein 20-22 Zoll Monitor perfekt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rin3432
20.09.2016, 12:49

ich hab ein kleines zimmer ( Fernseher gleich direkt neben dem PC Tisch ) und beim Fernseher hab ich überhaupt keine Probleme wenn ich etwas auf ner retro konsole ( Xbox360 ,N64 ,  Gamecube) spiele und der ist ganze 100 cm groß 

0
Kommentar von Kiboman
20.09.2016, 12:50

es kommt auf die entfernung an.

ich habe 3x27" auf gut 70 - 90 cm,

das ist angenehm.

0

Kommt auf deine Ansprüche an, wie leistungsstark dein Pc ist und du spiele mit höchster und niedrigster auflösung spielst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nen 28 Zoll 4k und der ist mir eigentlich auch noch zu klein. Das ist echt Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ja der Meinung, dass momentan ein 4-k-Monitor zum Spielen überflüssig ist. Den Unterschied merkt man wirklich erst auf sehr großen Bildflächen. Aber darum geht es ja nicht.

Ich denke, der Monitor ist vergleichsweise günstig, da er mit einer Reaktionszeit von 4 ms nicht gerade für flüssiges und schnelles Spielen geeignet ist.

Iiyama ist denke ich mal eine No-Name-Marke. Habe zumindest noch nie davon gehört. Das muss nichts Schlechtes heißen. Oft sind aber der Service, der Support und die Garantieoptionen nicht mit führenden Marken wie "Acer" und co. vergleichbar. Man bezahlt also nicht für den "Namen".

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scorpionking95
20.09.2016, 14:47

Man sieht den Unterschied ganz klar auch schon bei 27 Zöllern. Natürlich nicht wenn man 2 Meter weg ist aber am Monitor wo man na dran sitzt ~40cm sieht man es sehr gut.

0

Was möchtest Du wissen?