wie groß sollte ein Bewerbungsfoto sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde auch ein Foto mittlerer Größe, also größer als ein Passbild und kleiner als eine Scheckkarte, am besten. Das macht nicht den Eindruck, dass man entweder gern übertreibt oder andererseits sich nicht für sehr wichtig hält.

Das Format: Selbst das Format sollte gewissenhaft ausgewählt werden. Ein winziges Foto würde den Personalberater auf den Gedanken bringen, dass Sie sich selbst nicht für so wichtig nehmen. Ein allzu großes allerdings zeugt von extremer Eitelkeit. Wählen Sie am besten ein Foto in dem Format von 4,5 x 6 cm. Das ist etwas größer als das normale Passfoto.

Quelle: http://www.jobsuche-leichtgemacht.de/Bewerbungsphoto.html

ich würde es Scheckkarten groß machen, sieht besser aus als Passfoto!

Ein seriöses Bewerbungsfoto hat die Abmaße 7cmX10cm. Und wird wenn vom Profi!? Mehrere Varianten geschossen und das BESTE ausgewählt

4,5 X 6,5 cm würde ich sagen

Was möchtest Du wissen?