Wie groß sollte der Luftdruck bei diesen Sommerreifen optimal sein: 235 45 R17?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

was für ein Auto, was für eine Reifengröße? Steht in der Regel, im Betriebshandbuch, im Tankdeckel oder auch auf der b Säule als Aufkleber!

Der Luftdruck hat mit Deinem PKW zu tun und nicht mit dem Reifen.Du solltest aber 0,2bar mehr Luft rein machen,weil es mehr Sprit spart

Wenn du Sprit sparen möchtest solltest du etwas mehr reinpumpen, als vorgegeben ist, doch wenn du lieber "gefedert" fahren möchtest lass es so, wie es vorgeschrieben ist. Der Autohersteller kalkuliert nähmlich bei der Federung des Autos zu 30% die Reifen mit ein. Also bei Spritsparen ungefähr 2,5- 2,8Bar und bei guter Federung zwischen 2,2 und 2,5Bar. Viel Glück und gute Fahrt!!!

olsen 29.03.2012, 10:37

2,5 - 2,8 Bar ist zu viel !

0

Kommt ganz auf den Fahrzeugtyp an. Oft stehen diese Angaben im Tankdeckel oder unten am Türschweller.

Auf der Reifenflenke steht irgendwo max press XXX PSI. Das ist der Maximaldruck den der Reifen aushält (14,7 PSI entsprechen 1 Bar)

ich pumpe vorne 2,3 und hinten 2,5 bar bei mercedes. Dürfte aber bei allen Marken gleich sein. An der Tankstelle sollte es aber auch eine Liste geben,in der man den Druck nachschauen kann.

Was möchtest Du wissen?