Wie groß sollte der Hundkorb für einen Golden Retriever sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Korb sollte über 1 Meter lang sein. Die Breite ergibt sich von selbst. Allerdings liegen große Hunde auch gerne ausgestreckt neben dem Korb und auch das sollte man ihnen zugestehen. Darüber hinaus kannst Du auch bei der Zuchtvereinigung für Golden Retriever gute Auskünfte bekommen.

Wichtig dürfte auch sein, dass der Korb in der Wohnung so abseits aufgestellt wird, dass der Hund ohne gestört zu werden hier liegen und ausruhen kann.

Ich empfehle dir da eher einen kissenartigen Korb, der ist nicht so teuer, stört nicht und den bekommt man oft im Angebot. Außerdem ist das eine große Spielwiese (sogar für einen Golden Retriever) :)

Unser GR liegt meistens auf dem Boden (Kork) in dem Zimmer, in dem sich gerade einer von uns aufhält. Fliesen in der Küche sind ihm auch recht, wenn einer dort werkelt.Ansonsten hat er ein ca. 120x100 großes Kissen. Körbe mag er nicht, die wurden im Welpenalter höchstens zum Anknabbern benutzt - und das war uns zu gefährlich.

Ich würde Dir nicht zu einem fest umrandeten Schlafplatz raten. Der nimmt 1. viel Platz weg und 2. will sich das Tier im Schlaf auch mal strecken können.

Entweder du nimmst den Hund mit in das Tierwarengeschäft und lässt ihn "testliegen" oder bestellst einfach die größte Größe,die sie zu bieten haben.Auf den Bestellbildern liegt ja meist ein Hund im Korb,da kann man sich eine bildliche Vorstellung von der Größe machen,wenn du verstehst was ich meine.Lieber immer eine Größe zu groß bestellen,denn der Hund muss sich im Korb drehen können und muss genung Platz haben.

So groß, daß er nicht nur wie eine Schnecke eingerollt darin liegen kann, wie sie es zwar meistens machen, aber nicht als Norm gelten soll. Die Länge sollte der des Hundes entsprechen - die Breite ergibt sich dann naturgemäß aus der Form des Körbchens. Wichtig wäre, dass es ein Körbchen aus Naturstoffen ist - nicht so ein Plastikzeug, wie es oft angeboten wird. Als Decke am besten ebenfalls ein luftdurchlässiges Material - am besten sogar ein Naturfell - Lammfell z.B.

so groß wie möglich, da der ja groß wird, aber zu anfangs dann viele decken, kissen u. kuscheltiere reinlegen, da sie dann noch klein sind und es lieber eng und kuschelig bevorzugen ;)

so groß das er genug Platz hat....

Was möchtest Du wissen?