Wie groß sollte der Anhang einer Email maximal sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Rechner wird in keinem Fall überlastet, denn die Mails werden ja zuerst in der email-Box online abgelegt. Deren Größe bzw. freier Platz entscheidet über die Größe der Mail und des Anhangs. Einige Anbieter beschränken auch die max. Anhanggröße. Ansonsten hängt es nur vom Modem ab (analog oder DSL), wie schnell die Datei heruntergeladen werden kann und vom Platz auf der Festplatte, ob die Fotos da noch Platz haben.

  1. ohne Voranmeldung sollten Dateien größer 2MB nicht versendet werden, es gibt auch heute noch langsame Internetzugänge
  2. Viel Freemailer begrenzen auf 5MB, die genauen Größen gibt es in den FAQ

Das kann man nicht sagen. Dies hängt in erster Linie von Deinem eMail-Provider und vom Provider des Meschens ab, dem Du die Mail sendest.

die frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da das weniger vom rechner des gegenüber, sondern von der größe seines postfachs abhängt. diese kann stark variieren. besser ist es, die fotos z.b. bei

http://tinypic.com/

oder ähnlichen seiten hochzuladen und dann den link zu verschicken.

ja, der meinung bin ich auch. ein album einstellen und dieses als link verschicken. damit ist die rechnerkapazität nicht betroffen. das geht z.b. bei aol/aim, yahoo und zig anderen! teilweise kannst du dort die bilder zugleich leicht bearbeiten! viel glück damit!

0

Habe die Erfahrung gemacht das Anhänge größer als 5MB beim versenden Probleme machen...

Was möchtest Du wissen?